Teilnehmerstimmen

Teilnehmerstimmen

"Da der Lehrgang nicht nur Personalthemen behandelte, sondern auch Themen wie
persönliche Standortbestimmung, Selbstkompetenz und Führungsfähigkeit eine
wichtige Rolle spielten, ist er meiner Meinung nach nicht nur für Fachkräfte, sondern
auch für Führungskräfte zweckmäßig. Neben der hohen Qualität der Dozenten aus
der Praxis hat mich vor allem die sehr professionelle Betreuung am Standort Leipzig
begeistert, was auf das gute Gelingen des Kurses einen besonders positiven Einfluss hatte."
Andreas Radtke 

"Es gab hervorragende Referenten, die einen ausgezeichneten Überblick über alle wesentlichen Fuktionsbereiche der Personalarbeit gegeben haben. Ebenso hat der rege Austausch unter Kollegen mir als Quereinsteiger in die Personalarbeit wesentlich geholfen."
Georg Coenen, Leiter Personalabteilung, Deutsche Bausparkasse Badenia AG

"Ich hatte die Erwartung, mein HR-Wissen zu vertiefen und auf eine breitere Basis zu stellen, um für meine neue personalverantwortliche Funktion gut aufgestellt zu sein. Diese Erwartung ist durch die größtenteils hochkarätigen Dozenten voll erfüllt und vor allem durch den regen Austausch in einer tollen ProPer-Gruppe noch weit übertroffen worden."
Michael Große Verspohl, Leiter Konzernpersonalwirtschaft, Schmitz, Cargobull AG

"Meine Erwartungen an die ProPer Executive-Ausbildung waren von Beginn an sehr hoch. Ein fachlich möglichst breit gefächertes Wissensspektrum sollte von hochqualifizierten Referenten praxisnah vermittelt werden. Diese Erwartungen sind vollkommen erfüllt worden. Hinzu kam, dass der Erfahrungsaustausch in der Gruppe sehr rege und äußerst wertvoll war. Das Netzwerk untereinander wird bestehen bleiben und hilfreich für zukünftige Herausforderungen im Personalmanagement sein."
Thomas Kluth, Prokurist und Leiter Personal und Organisation, Zeitungsverlag Aachen GmbH

"Den krönenden Abschluss der sehr professionellen Ausbildung ProPer Executive über alle Gestaltungsfelder der Personalarbeit bildete für mich die Erstellung eines Gesamtkonzepts für mein Unternehmen. Der Transfer der Theorie in die Praxis hat den Lernerfolg nachhaltig sicher gestellt."
Ute Biesdorf, readybank ag, Personalleiterin

"Am ProPer Professional Programm habe ich ursprünglich teilgenommen, um mein Wissen auf eine breitere Basis zu stellen. Meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt. Mehr noch: ProPer hat mir zahlreiche Blicke über den Tellerrand ermöglicht und mir viel Praktisches mit auf den Weg gegeben."
Melanie Richter, Hochschul- und Verbandskontakte, HUK-COBURG Versicherungsgruppe

"Es war ein hochinteressanter und hilfreicher Erfahrungsaustausch unter Personalexperten unabhängig von Firmengröße und Branche - gepaart mit hochkarätigen Referenten und deren Impulse für die eigene Unternehmenspraxis."
Kerstin Klein, Coperion GmbH, Personalreferentin

"Ein wichtiger und prägender Meilenstein war für mich die erste Standortanalyse; die viel meiner eigenen Bedürfnisse nach Entwicklung und Veränderung offenlegte und mir den Anstoß für meine Entwicklung gab. Darüber hinaus war die DGFP immer ein angenehmer Gastgeber mit einer Prise Verwöhncharakter."
Jana Böttcher, Leipziger Stadtverkehrsbetriebe (LSVB) GmbH, Personalentwicklerin/Qualitätsmanagerin

 "Für mich als HR-Quereinsteiger bot ProPer eine sehr gute "tour d'horizon" über alle strategischen HR-Themen und aktuelle Strömungen. Ich fühle mich jetzt sehr gut gewappnet für die vielen grundlegenden und richtungsweisenden Fragestellungen abseits der Tagesarbeit. Der intensive Kontakt und die gute Diskussion mit den übrigen Teilnehmern hat zu einer weiteren Bereicherung beigetragen. Auch sehe ich einen großen Nutzen für mich in der Abstimmung der eigenen Überlegungen oder Entscheidungen mit anderen erfahrenen HR-Leitern."
Mathias Meyer, Airbus Deutschland GmbH

"Die ProPer-Ausbildung hat nicht nur meinen fachlichen Hintergrund erweitert, sondern hat mir auch einen Gesamtüberblick und wichtige Impulse für die tägliche Personalarbeit gegeben, eingefahrene Vorgehensweisen zu überdenken. Der bunt gemischte Teilnehmerkreis gestattet den Blick über den Tellerrand hinaus in andere Branchen und führt ganz nebenbei zu wichtigen Netzwerken und Kontakten. Absolut empfehlenswert!"
Katrin Effner-Fischer, Salzgitter AG

"ProPer Executive gibt professionell und praxisnah Anleitung und Denkanstöße zur Bewältigung der Herausforderungen in der Personalarbeit und ermöglicht zwanglose Netzwerkbildung."
Dirk Hartmann, mobilcom, Leiter Personal

"Das ProPer-Executive Programm hat mir in kurzer Zeit und in komprimierter Form den State of the Art des Personalwesens vermittelt. Dabei konnte ich ein Problembewusstsein für die größten Herausforderungen entwickeln und mir einen Überblick über aktuelle Trends und Lösungsmöglichkeiten verschaffen. Die dabei geknüpften Beziehungen werde ich auch in meiner weiteren Arbeit noch lange nützen können."
Georg Heckmann, voestalpine Eurostahl GmbH, Geschäftsführer

"ProPer eröffnet abseits des häufig überladenen HR-Tagesgeschäfts neue Perspektiven. Die theoretisch fundierten, jedoch weitestgehend an der Praxis ausgerichteten Themenblöcke weiten den Blick für aktuelle und zukünftige Trends der Personalarbeit. Aus den fruchtbaren Diskussionen zwischen Teilnehmern und Referenten habe ich einige ‚Hausaufgaben’ zur Umsetzung im eigenen Unternehmen mitgenommen. Ganz nebenbei hat sich im Teilnehmerkreis aufgrund der freundschaftlichen Atmosphäre die Plattform für eine branchenübergreifende, informelle Erfa-Gruppe ergeben."
Thomas Marunski, Sasol Germany GmbH

"Das Executive Ausbildungsprogramm ist eine optimale Vorbereitung auf eine Gesamt - Hr Leitungsfunktion. Im Ausbildungsgang werden Werkzeuge an die Hand gegeben, die eine erfolgreiche HR Arbeit strategisch und operativ unterstützen/sicherstellen."
Rüdiger Hundt, Williams Lea Solutions GmbH, Leiter Personalentwicklung/HR-Controlling

"Ich arbeite seit vielen Jahren im Bereich Human Recources und habe lange nach einer geeigneten Fortbildung für mich gesucht. Diese sollte ein möglichst breites Spektrum auf einem hohen Niveau bieten. Beides ist der DGFP mit ProPer Professional bestens gelungen. Ich habe mein Wissen erweitern und aktualisieren können und viele gute Anregungen für meine tägliche Arbeit mitgenommen."
Andrea Müller, SCOR Rückversicherung Direktion für Deutschland, Personalreferentin

"Ich habe mit Erfolg an den Ausbildungsgängen ProPer Expert und ProPer Professional teilgenommen. Die Ausbildung ist exakt auf die jeweilige Tätigkeit zugeschnitten. Durch das „ProPer-Modell“ erhält man einen detaillierten Überblick über die gesamte Personalarbeit, die reichhaltigen Schulungsunterlagen bilden ein optimales Nachschlagewerk für die spätere Nutzung."
Marc-André Gaertner, Personalsachbearbeiter, TRIMET ALUMINIUM AG

Eine Leistung der Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.