Professionalisierungsprogramm: Personalreferent

Zielsetzung

Das DGFP-Professionalisierungsprogramm für Personalreferenten entwickelt Sie zu einem zukunftsorientierten Gestalter und Businesspartner Ihres Verantwortungsbereichs.

Zielgruppe

  • Personalreferenten aller Bereiche
  • Business Partner auf Personalreferenten-Ebene
  • Führungsnachwuchskräfte im Personalmanagement
  • Hochschulabsolventen mit Studienschwerpunkt Personal

Ihr USP

Das DGFP-Professionalisierungsprogramm …

  • beruht auf dem DGFP-Modell für ein besseres Personalmanagement,
  • ist wissenschaftlich fundiert und wird durch einen fachlichen Beirat systematisch weiterentwickelt,
  • orientiert sich an den Personalmanagement-Herausforderungen der Praxis,
  • unterstützt Ihre Karriereentwicklung,
  • setzt den Europäischen Qualifikationsrahmen um,
  • ist anrechenbar auf Masterstudiengänge verschiedener Hochschulen.

Lerninhalte

Sie erfahren, wie Sie

  • strategische Ziele durch ein erfolgreiches Personalmanagement verfolgen, 
  • Personalinstrumente und -maßnahmen selbstständig gestalten,
  • relevante rechtliche Aspekte berücksichtigen, 
  • wertorientierte Personalarbeit umsetzen, 
  • Kulturgestaltungs- und Veränderungsprozesse professionell begleiten, 
  • internationale Aspekte in Ihre Personalarbeit umsetzen. 

Lernforum

  • Sie erhalten einen passwortgeschützten Zugang zu dem „Lernforum Personalreferent“ im Internet-Portal der DGFP.
  • In kompakter Form können Sie die Lerninhalte des Personalsachbearbeiter-Lehrgangs wiederholen bzw. sich aneignen. 
  • Die Lerninhalte können Sie dort anhand eines Multiple-Choice-Tests überprüfen.

Prüfung und Zertifikat

  • Die fakultative Prüfung besteht aus einem mündlichen und schriftlichen Teil.
  • Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat zur
    „DGFP-zertifizierten Personalreferentin“ bzw. zum „DGFP-zertifizierten Personalreferenten“.
Weitere Informationen zur Prüfung finden Sie hier

Eine Leistung der Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.