Prüfung

Am Ende jeder Qualifizierung besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Prüfung. Nach erfolgreicher Absolvierung erhalten Sie ein anerkanntes DGFP-Zertifikat.

In diesen Prüfungen besteht die Möglichkeit, das Erlernte in die Praxis zu übertragen:

DGFP-Professionalisierungsprogramm: Personalleiter

  • Die Prüfung besteht aus einem mündlichen und schriftlichen Teil.
  • Sie erstellen als schriftliche Hausarbeit ein geschlossenes Konzept für das Personalmanagement Ihres Unternehmens.
  • Im mündlichen Teil der Prüfung wird dieses Konzept präsentiert und diskutiert.
  • Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat zur
    „DGFP-zertifizierten Personalleiterin“ bzw. zum „DGFP-zertifizierten Personalleiter“.

DGFP-Professionalisierungsprogramm: Personalreferent

  • Die Prüfung besteht aus einem mündlichen und schriftlichen Teil.
  • Sie erstellen eine schriftliche Hausarbeit mit einem Konzept für einen Teilbereich des Personalmanagements Ihres Unternehmens.
  • Im mündlichen Teil der Prüfung wird dieses Konzept präsentiert und diskutiert.
  • Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat zur
    „DGFP-zertifizierten Personalreferentin“ bzw. zum „DGFP-zertifizierten Personalreferenten“.

DGFP-Professionalisierungsprogramm: Personalsachbearbeiter

  • Die Prüfung besteht aus je einem mündlichen und schriftlichen Teil.
  • Die schriftliche Prüfung erfolgt in Form eines Multiple-Choice Tests.
  • Für den mündlichen Teil bereiten Sie aus einer vorgegebenen Themenliste einen zehnminütigen Kurzvortrag vor.
  • Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat zur
    „DGFP-zertifizierten Personalsachbearbeiterin“ bzw. zum „DGFP-zertifizierten Personalsachbearbeiter“.

Prüfungstermine und Anmeldung hier.

Eine Leistung der Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.