DGFP-Preis für erfolgreiche Weiterbildungspartnerschaften zwischen Hochschulen und Unternehmen

Zum zweiten Mal vergab die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) gemeinsam mit der SWOP Medien und Konferenzen GmbH im November 2014 ihren DGFP-Preis für erfolgreiche Weiterbildungspartnerschaften zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Sie zeichnet damit besonders zukunftsweisende Weiterbildungsangebote aus, die von Hochschulen und Unternehmen gemeinsam entwickelt und nachhaltig umgesetzt wurden. 

Bewerbung

Bewerben können sich Vertreter von staatlich anerkannten öffentlichen und privaten Hochschulen und Business Schools in Deutschland und von Unternehmen jeglicher Größe mit Sitz in Deutschland.

Die Bewerbungsfrist für den nächsten Preis ist noch nicht terminiert. Der Zeitraum wird hier nach Festlegung bekannt gegeben.

Ausgezeichnete Partnerschaft: Zweiter DGFP-Weiterbildungspreis geht an QualiTeFa - Qualifizierung für technische Fachkräfte

platz 1

Von 34 Einreichungen, die erfolgreiche Weiterbildungspartnerschaften zwischen Hochschulen und Unternehmen widerspiegeln, gingen in diesem Jahr zehn Top-Einreichungen ins Rennen um den DGFP-Preis für Weiterbildung. Mit dem Preis ausgezeichnet wurde das Projekt QualiTeFa - Qualifizierung für technische Fachkräfte. Das im Jahr 2010 gestartete Weiterbildungsmodellmodell wurde von der SKF GmbH und dem Verbund Ingenieur Qualifizierung gGmbH an der TH Nürnberg ins Leben gerufen, um dem Fachkräftemangel im Ingenieurbereich vorzubeugen.

Platz zwei und drei belegten das Generelle Management Programm (GMP) der Ströer Media SE und der Hochschule für angewandtes Management und das Programm MBA Gesundheits-Management der Klinikum Ingolstadt GmbH und der Technische Hochschule Ingolstadt (THI).

mehr lesen

Jury-Mitglieder

  • Prof. Dr. Heike Bruch, Direktorin, Institut für Führung und Personalmanagement, Universität St.Gallen
  • Prof. Dr. Ada Pellert, Präsidentin, Deutsche Universität für Weiterbildung
  • Prof. Dr. Stefan Kayser, Leiter, Fachhochschule der Wirtschaft, Bergisch Gladbach), Wirtschaft
  • Markus Lecke, Programm-Manager, Group Performance Development, Deutsche Telekom AG
  • Michael Donat, Director, Human Resources, BearingPoint
  • Christof Beutgen, Grundsätze Mitarbeiterentwicklung, Deutsche Bahn AG
  • Axel Gloger, Wirtschaftsjournalist, Chefredakteur TrendScanner
  • Dr. Sascha Armutat, Leiter Strategie, Forschung und Politik, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.


 

Eine Leistung der Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.