Empirische Studien

DGFP-Studie Zukunft der Berufsausbildung

Die DGFP-Studie ‚Zukunft der Berufsausbildung‘ beleuchtet die Herausforderungen, mit denen sich Unternehmen aktuell bei der Besetzung ihrer Ausbildungsplätze konfrontiert sehen sowie Maßnahmen und Instrumente, diesen erfolgreich zu begegnen.

Fast 90% der befragten Unternehmen rechnen in den nächsten drei Jahren mit einer Verschlechterung der Situation auf dem Ausbildungsmarkt und mit wachsenden Schwierigkeiten vakante Ausbildungsplätze besetzen zu können. Gleichermaßen setzen die befragten Unternehmen bislang kaum auf alternative Bewerbergruppen, schreiben ihnen aber durchaus hohes Potenzial zu.

Über 80% der Unternehmen kämpfen zudem mit Bewerbern, die mangelnde Qualifikationen aufweisen. Hier wird es in Zukunft verstärkt darum gehen müssen, diese Kandidaten mittels geeigneter Maßnahmen für eine erfolgreiche Ausbildung zu befähigen. 

PraxisPapier Zukunft der Berufsausbildung

Eine Leistung der Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.