Personalfreisetzung

Definition

Unternehmen trennen sich von Mitarbeitern aus verschiedenen Gründen:

Mitarbeiter gehen (regulär) in den Ruhestand oder Vorruhestand

  • Mitarbeiter kündigen von sich aus, um anderswo neue berufliche Herausforderungen anzunehmen
  • Das Unternehmen kündigt aus betrieblichen Gründen (Einzelkündigung oder "Massenentlassung")
  • Das Unternehmen kündigt aus personenbezogenen Gründen (z. B. Schlechtleistung, Diebstahl, Veruntreuung)

Neben den Aufgaben, die mit der Vorbereitung, der Aussprache und der Durchsetzung einer Kündigung zu tun haben, geht es beim Freisetzungsmanagement auch darum, alle weiteren Prozesse der Beendigung des Arbeitsverhältnisses angemessen zu bewältigen.

Die HR-Gestaltungsfelder im Überblick

Veranstaltungen zum Thema

  • Seminare werden geladen...

Dokumente zum Thema

  • Personalwissen Direkt Dokumente werden geladen...

zur Suche "PERSONALWISSEN DIREKT"

Eine Leistung der Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.