Referentenprofile

Referenten, Trainer, Speaker – die Stärke der DGFP ist die Vielfalt und Qualität des weitreichenden Netzwerks. Machen Sie sich ein Bild davon, mit wem wir gemeinsam unsere Netzwerkveranstaltungen, Seminare und Dialogformate gestalten.

Simone Burkard

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht
Landgraf Schneider Rechtsanwälte PartG

Seit 2005 arbeitet Frau Burkard als selbständige Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht.
Nach dem Jurastudium in Frankfurt/Main und Lausanne (Schweiz) und dem anschließenden Referendariat in Frankfurt/Main und Lyon war Frau Burkard von 1997 bis 1999 als Bereichsleiterin Recht/Personal für die Stadtwerke Cottbus GmbH in Cottbus tätig.Im April 1999 wechselte Frau Burkard als Personalreferentin in den Konzernstab Personal der Dresdner Bank AG nach Frankfurt/Main. Im April 2001 übernahm Frau Burkard die Verantwortung für den Bereich Arbeitsrecht bei der Allianz Global Investors (AGI). Während dieser Tätigkeit war Frau Burkard 2004 sechs Monate in London in der Arbeitsrechtskanzlei Russel Jones Walker und gewann einen Einblick in das englische Arbeitsrecht.


Fachanwältin für Arbeitsrecht

Arbeitsschwerpunkte

Vermittlung von arbeitsrechtlichen Kenntnissen, insbesondere die praktische Umsetzung von Arbeitsrecht in der täglichen betrieblichen Praxis (Praxisnahe Darstellung durch langjährige Unternehmenserfahrung), Konzeption und Durchführung von Schulungen zu allen arbeitsrechtlichen Themen für Seminarveranstalter oder Inhouse-Schulungen für Unternehmen, auch in englischBeispiele für Trainingsthemen: Arbeitsvertragsgestaltung, Flexibilisierung von Leistungen und Personaleinsatz, Arbeitszeit, Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern; Weisungsrecht, Abmahnung, Kündigungen, Suchtproblematik und Kündigung, Betriebliches Eingliederungsmanagement (Gesundheitsmanagement);Prävention von und Intervention bei sexuellen Übergriffen in Einrichtungen;Umstrukturierung, Betriebsübergang, Interessenausgleich und Sozialplan;Zusammenarbeit mit dem BR, Gestaltung von Betriebsvereinbarungen, Schulung zu Betriebsratswahlen, Betriebsratsbeteiligung;IT und Internetnutzung im Betrieb, Datenschutz, Compliance und Arbeitsrecht;Mindestlohngesetz, Entsendung von Mitarbeitern, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz;Arbeitnehmerüberlassung, Abgrenzung Werkvertrag/freie Mitarbeit oder abhängige Beschäftigung

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon