Referentenprofile

Referenten, Trainer, Speaker – die Stärke der DGFP ist die Vielfalt und Qualität des weitreichenden Netzwerks. Machen Sie sich ein Bild davon, mit wem wir gemeinsam unsere Netzwerkveranstaltungen, Seminare und Dialogformate gestalten.

Stefan Richter

Hogan Lovells International LLP

Stefan Richter ist als Rechtsanwalt in der Rechtsanwaltskanzlei Hogan Lovells International LLP tätig und konzentriert sich auf internationale arbeitsrechtliche Fragestellungen. Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und verfügt über weitreichende Erfahrungen sowohl in individualrechtlichen als auch kollektivrechtlichen Angelegenheiten. Insbesondere in betriebsverfassungsrechtlichen Angelegenheiten verfügt Stefan Richter über eine ausgeprägte Expertise. Dabei ist es ihm besonders wichtig, rechtliche Gesichtspunkte mit praxisorientierten und pragmatischen Lösungen zu kombinieren.
Stefan Richter hat Rechtswissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf studiert.


Fachanwalt für Arbeitsrecht

Arbeitsschwerpunkte

Stefan Richter berät deutsche und internationale Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, führt arbeitsgerichtliche Verfahren und betreut umfassend Verhandlungen von Arbeitgebern mit den Arbeitnehmergremien in kollektivrechtlichen Angelegenheiten, sowohl außerhalb als auch innerhalb von Einigungsstellenverfahren.Stefan Richter ist spezialisiert auf arbeitsrechtliche und dienstvertragliche Vertragsgestaltungen sowie auf die Behandlung betriebsverfassungsrechtlicher Angelegenheiten und berät bei M&A- und Private Equity-Transaktionen. Er ist darüber hinaus Mitglied der Arbeitsgruppe Fremdpersonal, die Ihr Unternehmen bei der Gestaltung des Fremdpersonaleinsatzes unterstützt.Zu den Veröffentlichungen von Stefan Richter gehören Beiträge aus dem Bereich des Rechts des Betriebsübergangs, der Betriebsänderung und des Rechts der Betriebsratswahlen. Darüber hinaus ist Stefan Richter als Referent bei arbeitsrechtlichen Fachveranstaltungen tätig und Mitautor des "Beck'schen Formularbuch Arbeitsrecht" (Verlag C.H. Beck, 3. Auflage, 2014).

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon