DGFP // Medieninformation: Zum Tod von Joachim Sauer

Der Gründungspräsident des Bundesverbands der Personalmanager (BPM) Joachim Sauer ist Ende Mai verstorben. Katharina Heuer, Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP), würdigt Leistung und Engagement des renommierten Personalmanagers und drückt ihr Beileid aus.

Frankfurt am Main, 13.06.2016. „Joachim Sauer hat den Bundesverband der Personalmanager und damit die die HR-Szene in Deutschland maßgeblich geprägt. Er hat Mut und Selbstbewusstsein von HR eingefordert und selbst bewiesen“, erklärt Katharina Heuer, Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP). „Sein Tod ist ein großer Verlust für die HR-Szene. Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie.“

Joachim Sauer gehörte 2009 zu den Gründungsmitgliedern des Bundesverbands der Personalmanager (BPM) und war bis 2015 dessen Präsident.

Bild: bildwerk.lange.de

Kontakt:

E-Mail: presse@dgfp.de
Tel.: 
069 – 713 785 100

Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) wurde 1952 gegründet und ist die führende Fachorganisation für Personalmanagement und Personalführung in Deutschland. Zu den Mitgliedern zählen zahlreiche DAX-Konzerne ebenso wie kleine und mittelständische Unternehmen sowie renommierte Wissenschafts- und Beratungsorganisationen. Damit bietet die DGFP ein einzigartiges Kompetenznetzwerk für zukunftsorientiertes Personalmanagement in Deutschland. Mit einer eigenen Akademie und richtungsweisenden Tagungen, Kongressen und Austauschveranstaltungen ist sie zugleich der führende Dialog- und Professionalisierungspartner für Unternehmen zu Themen rund um Personalmanagement und Personalführung. Weitere Informationen finden Sie auf www.dgfp.de.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon