Die Wendepunkte Konferenz der DGFP-Kooperation driversity – eine Netzwerkinitiative für freie, nachhaltige und moderne Mitarbeitermobilität.

Frankfurt am Main, Juli 2018. Mitte 2017 wurde die Netzwerkinitiative für freie, nach-haltige und moderne Mitarbeitermobilität driversity von der DB Vertrieb GmbH mit seinen Partnern Hochschule Heilbronn und der Deutschen Gesellschaft für Perso-nalführung e.V. (DGFP) ins Leben gerufen. Ziel ist es, Lösungen für flexible und nachhaltige Mitarbeitermobilität zu entwickeln.

Im Rahmen dieser Initiative fand am 12. Juni 2018 in Heilbronn die Wendepunkte Konferenz zur Zukunft der Mitarbeitermobilität statt. Im Rahmen dessen lud driversity Mitarbeiter aus verschiedenen Branchen ein, mit dem Ziel unterschiedliche Menschen zusammenzubringen, die gemeinsam an ihrer Vorstellung einer idealen Mitarbeitermobilität arbeiten - von kleinen Startups bis hin zu großen Unternehmen, Wissenschaftler und Studenten.

Denn wir stehen an mehreren Wendepunkten: Die Verkehrssituation wird immer unerträglicher. Die Frage nach Nachhaltigkeit bewegt uns, innovative Lösungen zu suchen. Darüber hinaus benötigen wir in einer dynamischen und schnell wandelnden Arbeitswelt individualisierte Mobilitätsangebote, die zu der persönlichen Bedürfnislage der Mitarbeiter passen.

Wie das gelingt, wurde auf der Konferenz diskutiert. Den Rückblick und weitere Einblicke dazu finden Sie hier. 

 

 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon