Pressemitteilung: Dr. Bettina Volkens wird neue Vorstandsvorsitzende der DGFP

Vorstand wählt neue Vorsitzende und Stellvertreter

Berlin, 25.06.2021. Am 25. Juni 2021 wählten die Mitglieder des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) Dr. Bettina Volkens, ehemaliges Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektorin Deutsche Lufthansa AG, zur neuen Vorsitzenden. Dr. Bettina Volkens, seit Mai 2017 Mitglied im Vorstand der DGFP, folgt damit Dr. Ariane Reinhart, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektorin, Continental AG.

Volkens, studierte Juristin, war über viele Jahre in verschiedenen Funktionen für den Konzern Deutsche Bahn AG tätig, bevor sie 2012 zur Deutschen Lufthansa AG wechselte. In den sieben Jahren bei der Lufthansa AG hatte sie mehrere leitende Positionen inne. Seit 2020 ist Volkens unter anderem bei Bilfinger SE, Mannheim, Mitglied des Aufsichtsrats und Start Up Gründerin zum Wissensmanagement.

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und danke dem Vorstand für das Vertrauen. In den letzten Jahren haben wir gemeinschaftlich die inhaltliche Ausrichtung der DGFP gestaltet und kontinuierlich das Portfolio weiterentwickelt. Hieran möchte ich anknüpfen. Mit dem erweiterten Vorstandsteam wollen wir uns auf ausgewählte Themen fokussieren, die wir auch in Kooperation mit den Mitgliedern erarbeiten. Zu nennen sind vor allem die Themen Digitalisierung, Arbeitgeberattraktivität und hybride Arbeitsformen. Besonderer Dank gilt Ariane Reinhart für das große persönliche Engagement. Mit Verve und neuen Impulsen hat sie maßgeblich die Umstrukturierung der DGFP erfolgreich unterstützt und vorangetrieben“, sagt Volkens.

Reinhart ergänzt: „Jedes einzelne Vorstandsmitglied hat die Verantwortung für ein bestimmtes Thema und bringt seine Expertise ein. Als Team haben wir in den letzten Jahren gezeigt, dass wir schnell und auch mutig agieren können. Mit ausgesprochener HR-Expertise, Engagement und Flexibilität, haben wir es gemeinsam geschafft, die interne Transformation zu vollziehen. Wir haben die strukturellen Veränderungen als Chance genutzt und so nachhaltig den Weg für eine erfolgreiche DGFP geebnet. Bettina Volkens, Marion Rövekamp, Stefan Dräger und das gesamte Vorstandsteam werden diesen Weg erfolgreich fortsetzen. Ich möchte mich bei den Mitgliedern, Partnern, Vorstand und Mitarbeitern für die engagierte und gute Zusammenarbeit bedanken. Die DGFP ist und bleibt das führende HR-Kompetenz- und Karrierenetzwerk und ich freue mich auf den weiteren Austausch.“

Stellvertretende Vorsitzende wird Marion Rövekamp und löst in dieser Funktion Norbert Janzen ab. Stefan Dräger wurde in seiner bisherigen Funktion als stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Schatzmeister bestätigt. Dr. Ariane Reinhart wird gemäß des Rotationsprinzips, das für alle neu- und wiedergewählten Vorstandsmitglieder gleichermaßen gilt, den Vorstandsvorsitz abgeben und bleibt weiterhin ordentliches Vorstandsmitglied.

Die Mitgliederversammlung hatte am 4. Juni 2021 über die Zusammensetzung des Vorstands entschieden. Die Verteilung der Ämter obliegt dem Vorstand und bedarf keines Votums durch die Mitglieder.

Die Pressemitteilung für Sie zum Download.

Kontakt:
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP)
Linkstraße 2
10785 Berlin
E-Mail: medien@dgfp.de


Über die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP)
Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) ist seit über 65 Jahren das Kompetenz- und Karrierenetzwerk für HR-Begeisterte. In unserem Netzwerk engagieren sich DAX-Konzerne ebenso wie kleine und mittelständische Unternehmen, renommierte Wissenschaftsorganisationen und Beratungen, sowie zahlreiche Persönlichkeiten aus dem Personalmanagement. Mit unseren Mitgliedern und Partnern arbeiten wir an aktuellen Trends und HR-Themen, begleiten Personaler in ihrer Karriere und sind die Stimme des Personalmanagements gegenüber Politik und Gesellschaft. Der persönliche Erfahrungsaustausch steht im Zentrum unserer Arbeit. Dazu organisieren wir bundesweit rund 100 Erfa-Gruppen, bieten anerkannte Aus- und Weiterbildungsprogramme an und bündeln in unseren Publikationen aktuelles HR-Wissen. Gemeinsam gestalten wir so die Arbeitswelten von heute und morgen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon