Organisationen im Wandel: Treiber und Anker zugleich

Welche Kompetenzen Führungskräfte in der digitalen Transformation benötigen

Es ist eine Gratwanderung: Einerseits sollen Führungskräfte Veränderungen anstoßen und gegenüber ihren Mitarbeitern glaubwürdig vertreten, andererseits sollen sie ein festes Zukunftsbild der Organisation erschaffen und Komplexität verringern. Mit dem herkömmlichen Portfolio aus Fach- und Methodenkompetenzen lässt sich das nicht bewerkstelligen. Doch welche neuen Kompetenzen müssen hinzukommen? Multitalente sind gefragt!

Mehr erfahren Sie in unserem Fachartikel „Treiber und Anker" aus unserem Themenschwerpunkt „Organisationen im Wandel" der aktuellen Ausgabe der PERSONALFÜHRUNG 10/21. Der Beitrag wird Ihnen hier kostenlos zur Verfügung gestellt.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon