Voting für den Deutschen Personalwirtschaftspreis

Die ersten Sieger des Deutschen Personalwirtschaftspreises stehen fest. In fünf Kategorien hat die Jury die zahlreichen Bewerbungen gesichtet und bewertet. Nun sind die User und Leser gefragt.

Sie können über den Gesamtsieger des Deutschen Personalwirtschaftspreises abstimmen. Ab dem 4. September wird es von den fünf Kategoriesiegern Videos geben, in denen diese ihre HR-Projekte  vorstellen. Sie stimmen danach über Ihren Favoriten ab.

In der Kategorie Recruiting hat die Deutsche Bahn überzeugt, beim Thema Talent Management sicherte sich Fraport den Sieg. Gewinner der Kategorie BGM ist Daimler, Robert Bosch siegte beim Thema Leadership und Phoenix Contact überzeugte in der Rubrik HR-Organisation.

Die Videos finden Sie hier: deutscher-personalwirtschaftspreis.de/voting.

Die Abstimmung und eine Live-Abstimmung der Gäste des Verleihungsevents am 18. September bilden zusammen das Voting über den Gesamtsieger.

Auf Xing teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon