01. DGFP // Jahrestagung Mitbestimmung 4.0 - neue Wege in der Mitbestimmung in Zeiten der Digitalisierung

Fokusthemen

Fokusthemen:

// Neue Ansätze und veränderte Strategien in der Mitbestimmung
// Innovative Formate und Instrumente in der Mitbestimmung
// Direktere Beteiligung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

09:00
Begrüßung und Einführung in den Tag
Christian Lorenz, DGFP e.V. und Gunnar Rothenburg, Deutsche Bahn AG

09:20
Impuls zum Auftakt
„HR als Transformationsgestalter“
Martin Seiler, Vorstand Personal und Recht, Deutsche Bahn AG

09:45
Impuls aus der Praxis
„MitbestimmungPlus – Wie die Deutsche Bahn AG die Mitbestimmung zukunftsfähig macht.“
Gunnar Rothenburg, Personalstrategie und Diversity und
Peggy Schreiber-Geyer, Leiterin Koordinierungsstelle konzernweite Mitbestimmung, Deutsche Bahn AG

10:30-11:00 Networking Coffee

11:00
Impuls aus der Praxis
"Mitbestimmungskultur 4.0“ als Antwort auf die digitale Transformation – Wie der Betriebsrat bei AUDI das Projekt „Vision Ingolstadt 2030“ angestoßen hat.
Jörg Schlagbauer, Stv. BR-Vorsitzender, Aufsichtsrat, Vorsitzender IG Metall Vertrauenskörper AUDI AG

11:45
Impuls von der Gewerkschaft:
Mitbestimmung 4.0“ – Welche Antworten die IG Metall auf veränderte Anforderungen an die Mitbestimmung hat
Dr. Detlef Gerst, Leiter Resort „Zukunft der Arbeit“, Vorstand der IG Metall

12:05
Talkrunde:
Agil & Digital - Wie können Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter auch in Zukunft gut zusammenarbeiten?
Jörg Schlagbauer, Stv. BR-Vorsitzender, Aufsichtsrat, Vorsitzender IG Metall Vertrauenskörper AUDI AG
Dr. Detlef Gerst, Leiter Resort „Zukunft der Arbeit“, Vorstand der IG Metall
Arno Schirmacher, Leiter Personalmanagement, Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft

12:45-14:00 Networking Lunch

14:00
Breakouts Runde 1
• Impuls aus der Praxis: „Standardisierte IT-Mitbestimmung – Wie die Continental AG die Einführung neuer IT-Systeme beschleunigt.“
Nadine Lewerenz, Syndikusrechtsanwältin Corporate Labor Relations, Continental AG
• Impuls aus der Beratung: „Agilität vs. Lagerdenken – Wie sich im Rahmen der betrieblichen Mitbestimmung moderne Zusammenarbeitsmodelle etablieren lassen.“
Marco Holzapfel, Gründer und Geschäftsführer, Betriebsdialog
• Impuls aus der Praxis:„Agile Arbeitsmethodik ermöglicht neue Mitbestimmungsprozesse! Wie die HHLA Mitbestimmung und agiles Projektmanagement vereint.“
Arno Schirmacher, Leiter Personalmanagement, Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft

15:00-15:30 Networking Coffee

15:30
Breakouts Runde 2
• Impuls aus der Praxis: „Die Einführung von Office 365 – Wie die Continental AG mit dem Betriebsrat eine „Vertrauensvereinbarung“ geschlossenhat.“
Harald Schirmer, Manager Digital Transformation & Change / Ambassador, Continental AG
• Impuls aus der Beratung: „An dem Rahmen soll es nicht scheitern! Welchen Freiraum das Betriebsverfassungsgesetz für eine agilere Mitbestimmung lässt.“
Thomas Hey, Partner, Bird & Bird LLP
• Impuls aus der Praxis: „Die Rahmenvereinbarung zur Transformation - Wie die DB Systel GmbH eine lernende Gesamtbetriebsvereinbarung geschlossen hat"
Silke Schweizer, Leiterin Beschäftigungsbedingungen, DB Systel GmbH

16:40
Zusammenfassung und Verabschiedung

ca. 17:00 Uhr Ende der Jahrestagung

___________________________________________________

Hotelreservierung

Über folgenden Buchungslink können Sie ein Hotelzimmer in der Nähe des Veranstaltungsortes buchen.

Tagungsgebühr

Frühbucher bis 30.11.2018
€ 690,– DGFP-Mitglieder // € 825,– Nichtmitglieder

ab 01.12.2018
€ 750,– DGFP-Mitglieder // € 875,–Nichtmitglieder
Der Teilnahmepreis beinhaltet u. a. Mittagessen, ein gemeinsames Abendessen und die Tagungsverpflegung.




Impulsgeber

Im Moment können wir Ihnen leider keinen Veranstaltungstermin anbieten. Gerne informieren wir Sie, sobald ein neuer Termin mit freien Plätzen verfügbar ist.

service@dgfp.de

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen und gestalten Ihre Weiterbildung!

DGFP-Inhouse Training: inhouse@dgfp.de

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon