04. DGFP // Jahrestagung Arbeitsrecht im Unternehmen in Kooperation mit dem Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen

Fokusthemen

Die Unternehmenspraxis steht vor zahlreichen Herausforderungen im Bereich des Arbeitsrechts: Nicht nur die Gesetzgebung, sondern auch die deutsche und europäische Rechtsprechung werfen derzeit viele Fragen und Handlungserfordernisse auf.

Diskutieren Sie mit namhaften Referenten aus der Praxis deren Erfahrungen bei der Umsetzung aktueller Trends im eigenen Unternehmen. Die kommenden Neuregelungen im Bereich der sachgrundlosen Befristung stehen genauso auf unserer Agenda wie konkrete Handlungserfordernisse für die Gestaltung rechtssicherer Arbeitsverträge. Nicht zu vergessen: das sich im Umbruch befindliche Urlaubsrecht und die Herausforderungen im Beschäftigtendatenschutz!

Die Einführungvon Microsoft Office 365, die arbeits- und vergütungsrechtliche Bewertung von Betriebsratstätigkeit oder die Auswirkung von künstlicher Intelligenz im Arbeitsrecht: Holen Sie sich Denkanstöße und hilfreichen Input von Betriebspraktikern!

Einen exklusiver Einblick in alle aktuellen und noch geplanten arbeitsrechtlichen Neuregelungen mit Blick auf die Digitalisierung der Arbeitswelt bieten die Referenten aus dem Landes- und Arbeitsgericht sowie aus dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Im Fokus:
// Agile Transformation von Unternehmen
// Handlungserfordernisse für Arbeitsverträge
// Sachgrundlose Befristungen
// Elektronischer Rechtsverkehr

_____________________________________________________________________________________________

Tagungsgebühr:€ 750,– Mitglieder DGFP e. V., Mitglieder BVAU e. V. // € 875,– Nichtmitglieder
Frühbuchervorteil bis 26. April 2019: € 690,– Mitglieder DGFP e. V., Mitglieder BVAU e. V. // € 825,– Nichtmitglieder

Der Teilnahmepreis beinhaltet u. a. Mittagessen und die Tagungsverpflegung.

Teilnahmebescheinigungen: Nach Ihrer Teilnahme an der Jahrestagung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung im Sinne der Fachanwaltsverordnung (FAO).

Impulsgeber

Frau Dr. Julia Borggräfe - Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Herr Prof. Dr. Rupert Felder - Heidelberger Druckmaschinen AG
Herr Prof. Dr. Björn Gaul - CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB
Frau Dr. Nelly Gerig - Otto (GmbH & Co KG)
Herr Prof. Dr. Michael Kliemt - KLIEMT.Arbeitsrecht
Herr Dr. Frank Kohls - IBM Deutschland GmbH
Herr Dr. Eberhard Natter - Landesarbeitsgericht Baden-Würtemberg
Herr Christian Stadtmüller - Infineon Technologies AG
Herr Dr. Jens Suckow - Bundesarbeitsgericht
Frau Catharina Von Zeynek - Media-Saturn Holding GmbH
Herr Alexander R. Zumkeller - ABB AG
Herr Prof. Dr. Robert von Steinau-Steinrück - Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Frankfurt am Main

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen und gestalten Ihre Weiterbildung!

DGFP-Inhouse Training: inhouse@dgfp.de

Aktuelle Auswahl:

Preis für Mitglieder:
690,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
825,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Antje Kerber

Veranstaltungsmanagement
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

kerber@dgfp.de

Fon: +49 069 713785-214

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon