16. DGFP // Jahrestagung Personalentwicklung

Fokusthemen

in unseren Unternehmen bleibt nichts, wie es ist. Auch die Personalentwicklung selbst steht vor einem wirklichen Rollenwechsel: Sie muss weg vom reinen Bildungsbroker hin zum Begleiter der Unternehmensentwicklung!
Doch welche Trends sind für die moderne Personalentwicklung auf dem Weg der Veränderung wirklich relevant? Was leistet E-Learning in der Praxis und welches Potential steckt in Virtual und Augmented Reality? Wie lassen sich Mitarbeiter durch ein effizientes und effektives Talent Management an das Unternehmen binden? Und wie steigert die Integration des Lernens in den Arbeitsalltag die Performance der Belegschaften?

Unsere 16. DGFP // Jahrestagung Personalentwicklung ist die Plattform für die PE in Deutschland. Lernen Sie von Beispielen aus der Praxis, welche Rolle die Personalentwicklung heute schon spielen kann und wie moderne PE-Maßnahmen wirksam im Unternehmen greifen können. Diskutieren Sie mit uns, wie die Integration von Lernen und Arbeiten wirklich gelingt. Probieren Sie neue Methoden und Instrumente aus, die Sie in Ihrer Unternehmenspraxis direkt einsetzen können und vernetzen Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen auf Augenhöhe.

Seien Sie dabei, wenn sich die PE-Community vom 24. – 25. Oktober 2019 in Frankfurt am Main bei unserem Gastgeber der Deutschen Bahn AG trifft. Sichern Sie sich bis zum 13. September 2019 den Frühbucherrabatt für Ihre DGFP // Jahrestagung Personalentwicklung und investieren Sie in Ihr eigenes berufliches Vorwärtskommen.

Im Fokus:
// Rollenwechsel PE: vom Bildungsbroker zum OE-Begleiter
// Neue Trends in der digitalen Weiterbildung und bei Trainings
// Performance Improvement durch integrierte Lern- und Entwicklungsansätze
// Mitarbeiterbindung durch effizientes und effektives Talent Management

Agenda:

Donnerstag, 24. Oktober 2019

ab 09:00 Registrierung und Networking Coffee

Moderation
Prof. Dr. Marcel Crisand
Fakultät für Sozial und Rechtswissenschaften, Leitung Institut für Weiterbildung und Personalentwicklung (IWP), SRH Hochschule Heidelberg, Heidelberg
Rainer Haus
Personalleiter Global Sales & Service, Leiter OE&PE, Berufliche Bildung, Heidelberger Druckmaschinen AG, Wiesloch

09:30 – 10:00
Begrüßung und Einführung in den Tag
Dr. Katrin Krömer
Leiterin Personal- und Führungskräfteentwicklung, Deutsche Bahn AG, Berlin

10:00 – 10:30
Ganzheitliches, digitales und unternehmesweites Performance Management der Bahn – Ein Blick in die Zukunft der PE bei der Deutschen Bahn AG
Dr. Olaf Petersen
Leiter Grundsätze Führungskräfte-/ Mitarbeiterentwicklung, Performancemanagement, Deutsche Bahn AG, Berlin

10:30 – 11:00
Der Mensch im Mittelpunkt: Chancen und Zukunft für die Personalentwicklung
Prof. Simon Werther
Professor für Innovationsmanagement, Hochschule der Medien, Stuttgart; Gründer, HRinstruments GmbH, München

11:00 – 11:30
Networking Coffee

11.30 –13.00 Parallele Breakout Sessions: Die Rolle des Personalentwicklers

PE’ler: Traut Euch zu gestalten
Anja Forstenhäusler
Personalentwicklerin, Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach/Riss

Vom Bildungsbroker zum OE-Begleiter
Natascha Bischoff
Leiterin Personalentwicklung und Marketing, Heinrich Heine GmbH, Karlsruhe

13.00 – 14:00
Networking Lunch

14:00 – 14:45 Diskussionsrunde: Die Haltung einer zukunftsgerichteten Personalentwicklung
Rainer Haus
Personalleiter Global Sales & Service, Leiter OE&PE, Berufliche Bildung, Heidelberger Druckmaschinen AG, Wiesloch
Prof. Marcel Crisand
Fakultät für Sozial und Rechtswissenschaften, Leitung Institut für Weiterbildung und Personalentwicklung (IWP), SRH Hochschule Heidelberg, Heidelberg
Natascha Bischoff
Leiterin Personalentwicklung und Marketing, Heinrich Heine GmbH, Karlsruhe
Anja Forstenhäusler
Personalentwicklerin, Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach/Riss

14:45 – 15:00
Vorstellung der parallelen Breakout Sessions

15.00 – 16.00 Parallele Breakout Sessions: Trends in der Personalentwicklung E-Learning & Gamification in der Praxis:

Keep short, keep fun, keep mobile
Norma Demuro
Geschäftsführerin, Keeunit GmbH, Mainz
Thorsten Heitmann
Leiter Digitale Medien, Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e. V., Neu-Isenburg

Virtual & Augmented Reality: Anwendungen in der PE
Prof. Dr. Thomas Armbrüster
Professor für Wissensmanagement und Personalführung, Universität Marburg

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Personalentwicklung
Antje Loesch
Bereichsleitung bfkm PRECIRE® Training , bfkm GmbH, Halle/Saale
Katrin Seidel
Geschäftsführerin, bfkm GmbH, Halle/Saale

16:00 – 16:30
Networking Coffee

16:30 – 17:00
Zusammenfassung der Breakout Sessions

17:00 – 17:30
Kosten-Nutzenbetrachtung der Personalentwicklung
Dr. Uwe Bott
Leiter PE, Helmholtz Zentrum München, Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt GmbH, Neuherberg

17:30 – 18:15
Abschlussdiskussion: Quo vadis PE?

18:15
DGFP // Networking Evening
Dinnerbuffet und Get-together zum Ausklang des ersten Tages in entspannter Atmosphäre. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Themen des Tages mit Fachkollegen und Experten zu reflektieren.

Freitag, 25. Oktober 2019

ab 08:30 Networking Coffee

Moderation
Rainer Haus
Personalleiter Global Sales & Service, Leiter OE&PE, Berufliche Bildung, Heidelberger Druckmaschinen AG, Wiesloch

09:00 – 9:15
Begrüßung und Rückblick

09:15 – 9:45
Digitales Lernen: Chance oder Bedrohung für die Personalentwicklung?
Sabrina Schulze
Leiterin New Learning Solutions & Business Excellence, Deutsche Bahn AG, Frankfurt am Main

09:45 – 10:30
Lernen für die digitale Transformation: Agile Werte- und Kompetenzentwicklung im Prozess der Arbeit
Prof. Dr. Werner Sauter
Vorstand, WeQ Alliance eG, Berlin

10:30 – 11:00
Networking Coffee

11.00 – 12.00 Parallele Breakout Sessions: Individualisierung der PE

Mitarbeiterbindung durch Talent Management: Best Practice Sharing
Friedemann John
Leiter Personalentwicklung, Flughafen Stuttgart GmbH

Persönlichkeitsorientierte und diagnostikbasierte Talentförderung am Beispiel eines mittelständischen Unternehmens
Simone Grimm
Referentin Personalentwicklung, BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft, Wiehl
Frauke Ion
Institutsleiterin, Institut für Persönlichkeit, Köln

12.00 – 13.00 Parallele Breakout Sessions: Individualisierung der PE

Die Integration von PE in den Arbeitsalltag: Umsetzung in der Praxis
Carlo Fischer
Managing Partner, fgi Fischer Group International GmbH, Hamburg

Karrierepfade – Attraktiv sein für gute Leute
Die Karrierepfade Führung, Projektleitung und Experte gekoppelt mit einer modernen Talententwicklung und Lernkultur: Einblicke & Lessons Learned
Christiane Braun
Leitung Personal- und Organisationsentwicklung, KARL MAYER Holding GmbH & Co. KG, Obertshausen

13:00 – 13:30
Personalentwicklung neu denken – den eigenen Weg finden: PE im Spannungsfeld von Optionen und betrieblicher Realität
Rainer Haus
Personalleiter Global Sales & Service, Leiter OE&PE, Berufliche Bildung, Heidelberger Druckmaschinen AG, Wiesloch

13:30 – 14:00
Rückblick und Abschlussdiskussion

14:00 – 15:00
Networking Lunch

ca. 15:00 Ende der 16. DGFP//Jahrestagung Personalentwicklung

___________________________________________

Tagungspreis:
€ 1.250,– Mitglieder DGFP e. V, € 1.440,– Nichtmitglieder

Frühbuchervorteil bis 13. September 2019: € 990,– Mitglieder DGFP e. V., € 1.135,– Nichtmitglieder

Der Teilnahmepreis beinhaltet u. a. Mittagessen, die Tagungsverpflegung sowie die Teilnahme an der Abendveranstaltung am 24.10.2019.

__________________________________________

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Medienpartnern

fgi Fischer Group International GmbH
Leapsome GmbH
ORGABRAIN GmbH & Co. KG
Personalführung

für die Unterstützung.

Impulsgeber

Herr Prof. Dr. Thomas Armbrüster - Universität Marburg
Frau Natascha Bischoff - Heinrich Heine GmbH
Herr Dr. Uwe Bott - Helmholtz Zentrum München Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umw
Frau Christiane Braun - KARL MAYER Holding GmbH & Co. KG
Herr Prof. Dr. Marcel Crisand - SRH Hochschule Heidelberg
Frau Norma Demuro - keeunit GmbH
Herr Carlo Fischer - fgi Fischer Group International GmbH
Frau Anja Forstenhäusler - Handtmann Service GmbH & Co. KG
Frau Simone Grimm - BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
Herr Rainer Haus - Heidelberger Druckmaschinen AG
Herr Thorsten Heitmann - Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V.
Frau Frauke Ion - ion international und das Institut für Persönlichk
Herr Friedemann John - Flughafen Stuttgart GmbH
Frau Dr. Katrin Krömer - Deutsche Bahn AG
Frau Antje Loesch - bfkm GmbH Die Trainingscompany
Herr Dr. Olaf Petersen - Deutsche Bahn AG
Herr Prof. Dr. Werner Sauter - WeQ.space eG i.G.
Frau Sabrina Schulze - Deutsche Bahn AG DB Bildung
Frau Katrin Seidel - bfkm GmbH Die Trainingscompany
Herr Prof. Dr. Simon Werther - Hochschule der Medien Stuttgart, HRinstruments Gmb

Frankfurt/M.

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen und gestalten Ihre Weiterbildung!

DGFP-Inhouse Training: inhouse@dgfp.de

Aktuelle Auswahl:

Preis für Mitglieder:
990,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
1.135,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Antje Kerber

Veranstaltungsmanagement
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

kerber@dgfp.de

Fon: +49 69 713785-214

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon