20. DGFP // Jahrestagung Personalcontrolling

Fokusthemen

Neue Ansätze für ein transparenteres Personalcontrolling

Größere Datenmengen, vielfältigere Instrumente, neue Standards – mit den Möglichkeiten wachsen auch die Anforderungen an das Personalcontrolling. Gefragt ist mehr denn je der Blick in die Zukunft: Welchen Beitrag kann das Personalcontrolling für die Geschäftsentwicklung leisten? Wie lassen sich Management und Führungskräfte in ihren Entscheidungen konkret unterstützen?
Unsere 20. DGFP // Jahrestagung Personalcontrolling ist die Plattform für Expertinnen und Experten aus den Bereichen HR-Controlling und People Analytics. Diskutieren Sie mit unseren Referentinnen und Referenten von Continental AG, Deutsche Bank AG, Deutsche Post DHL Group, REWE Group, REHAU AG+Co u. v. a. über die aktuellen Themen und Trends.
Wie lassen sich Controlling-Dashboards und Self-Service Applications entwickeln und implementieren? Wie können Finanz- und Personaldaten bestmöglich verknüpft werden? Wo kommt People Analytics im HR-Management bereits heute zum Einsatz? Was bringt die neue Richtlinie ISO 30414 für die internationale Standardisierung konkret?
Seien Sie dabei, wenn sich die Personalcontroller-Community vom 19. – 20. November 2019 in Frankfurt am Main bei unserem Gastgeber der Deutschen Bank AG trifft. Sichern Sie sich bis zum 08. Oktober 2019 den Frühbucherrabatt für Ihre
DGFP // Jahrestagung Personalcontrolling und investieren Sie in Ihr eigenes berufliches Vorankommen.
Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!


Im Fokus:
// Big Data in HR: Wo People Analytics in der HR-Praxis tatsächlich Einsatz findet
// Controlling-Dashboards und Self-Services: Wie sich Zahlen und Zusammenhänge transparent machen lassen
// Harmonisierung: Wie Finanz- und Personaldaten verknüpft werden können
// Internationale Standardisierung des Human Capital Reporting: Was die neue Richtlinie ISO 30414 leistet

Agenda:

Dienstag, 19. November 2019

Moderation
Prof. Dr. Silke Wickel-Kirsch
Professorin für Personalwirtschaft und Organisation, Hochschule RheinMain, Wiesbaden

ab 09:00 Registrierung und Networking Coffee

09:30 – 10:00 Begrüßung und Einführung in den Tag
Norma Schöwe
Geschäftsführerin, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e. V., Frankfurt am Main
Guido Fuhrmann
Head of HR Germany, Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
Prof. Dr. Silke Wickel-Kirsch
Professorin für Personalwirtschaft und Organisation, Hochschule RheinMain, Wiesbaden

10:00 – 10:45
People Analytics: Anwendungen analytischer Methoden bei der Deutschen Bank
Dr. Eberhard Jakobi
Head of HR MI and Analytics Germany, Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main

10:45 – 11:00
Vorstellung der Breakout Sessions

11:00 – 11:30 Networking Coffee

11:30 – 12:30 Parallele Breakout Sessions
Workforce Planning & Einführung von Dashboards
Thomas Gries
Fachspezialist Personalcontrolling, Westfalen Weser Netz GmbH, Herford

The adidas People Analytics Journey
Stefan Hierl
Director People Analytics – Global HR Strategy, adidas, Herzogenaurach

12:30 – 13:30 Networking Lunch

13:30 – 14:45 Parallele Breakout Sessions
How people analytics can help you understand your turnover – a use case
Dr. Delia-Lisa Feis
Data Scientist, Deutsche Post DHL Group, Bonn

Harmonisierung: Wie Finanz- und Personaldaten verknüpft werden können
Isabel Siegert
Head of Services Analysis + Planning & Head of HR Controlling, Rehau AG + Co., Erlangen

HR-Dashboarding – Kaum macht man‘s einmal richtig, schon läuft es!
René Pannier
Leiter CoE HR-Monitoring, REWE Group, Köln

14:45 – 15:45
Personalcontrolling und People Analytics als Unterstützer in Veränderungsprozessen
Dr. Silvia Elsland
Head of Workforce Analytics, BASF SE, Ludwigshafen

15:45 – 16:15 Networking Coffee

16:15 – 17:15
Wir verbinden Daten und Menschen – HR Data Science als Mehrwert für Mitarbeiter und Business
Claudia de Andrés-Gayón
Leiterin Personalsteuerung, Produkt-/Prozessmanagement, Konzernarbeitsmarkt u. -Personalservices, Deutsche Bahn AG, Berlin

17:15 – 17:45 Podiumsdiskussion:
Vom HR Controlling zu People Analytics – Vor welchen Veränderungen steht die Profession?
Moderation: Prof. Dr. Silke Wickel-Kirsch
Professorin für Personalwirtschaft und Organisation, Hochschule RheinMain, Wiesbaden
Dr. Eberhard Jakobi
Head of HR MI and Analytics Germany, Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
Claudia de Andrés-Gayón
Leiterin Personalsteuerung, Produkt-/Prozessmanagement, Konzernarbeitsmarkt u. -Personalservices, Deutsche Bahn AG, Berlin
Dr. Silvia Elsland
Head of Workforce Analytics, BASF SE, Ludwigshafen

17:45 – 18:00
Zusammenfassung des Tages
Prof. Dr. Silke Wickel-Kirsch
Professorin für Personalwirtschaft und Organisation, Hochschule RheinMain, Wiesbaden

ab 18:30 DGFP // Networking Evening
Dinnerbuffet und Get-together zum Ausklang des ersten Tages in entspannter Atmosphäre
Nutzen Sie die Gelegenheit, die Themen des Tages mit Fachkollegen und Experten zu reflektieren.

Mittwoch, 20. November 2019

ab 08:00 Einlass und Networking Coffee

08:30 – 08:45
Begrüßung und Rückblick
Prof. Dr. Silke Wickel-Kirsch
Professorin für Personalwirtschaft und Organisation, Hochschule RheinMain, Wiesbaden

08:45 – 09:30
Weltweite ISO Standards für Personalmanagement – im Zentrum: Die ISO 30414 „Guidelines for Human Capital Reporting for internal and external Stakeholders“
Harald Ackerschott
Obmann des Arbeitsausschusses „Personalmanagement“ beim Deutschen Institut für Normung (DIN), Berlin
Dr. Heiko Mauterer
Vorstand und Senior Partner, 4C GROUP AG, Frankfurt am Main

09:30 – 09:45
Vorstellung der Breakout Sessions

09:45 – 10:15 Networking Coffee

10:15 – 11:30 Parallele Breakout Sessions
HR und datengetrieben? Gegensätze ziehen sich an!
Sissy Fernandez
Senior HR Analytics Consultant, Continental AG, Hannover

HR Controlling für die industrielle Produktion: Aufbau, Professionalisierung, Herausforderungen
Mag. Martin Angerer
Experte HR Controlling, voestalpine Stahl GmbH, Linz

11:30 – 12:15
Legal Compliance bei HR Tech & Analytics
Tobias Neufeld
Rechtsanwalt, neufeld Recht. Beratung., Düsseldorf

12:15 – 13:00 Podiumsdiskussion:
Zahlen, Daten, Fakten – Was können Dashboards und andere Tools im HR Controlling leisten?
Tobias Neufeld
Rechtsanwalt, neufeld Recht. Beratung., Düsseldorf
Sissy Fernandez
Senior HR Analytics Consultant, Continental AG, Hannover
René Pannier
Leiter CoE HR-Monitoring, REWE Group, Köln

13:00 – 13:15
Zusammenfassung und Verabschiedung
Prof. Dr. Silke Wickel-Kirsch
Professorin für Personalwirtschaft und Organisation, Hochschule RheinMain, Wiesbaden

13:15 – 14:30 Networking Lunch

ca. 14:30 Ende der 20. DGFP // Jahrestagung Personalcontrolling

________________________________________________________________________________

Tagungsgebühr


Frühbucherpreis bis zum 08.10.2019
€990,– DGFP-Mitglieder // € 1.135,– Nichtmitglieder

ab dem 09.10.2019
€ 1.250,– DGFP-Mitglieder // € 1.440,– Nichtmitglieder

Der Teilnahmepreis beinhaltet u. a. Mittagessen, ein gemeinsames Abendessen und die Tagungsverpflegung.


Impulsgeber

Herr Harald Ackerschott - Harald Ackerschott GmbH
Herr Mag. Martin Angerer - voestalpine Stahl GmbH
Frau Silvia Elsland - BASF SE
Frau Dr. Delia-Lisa Feis - Deutsche Post AG
Frau Sissy Fernandez - Continental AG
Herr Guido Fuhrmann - Deutsche Bank AG
Herr Thomas Gries - Westfalen Weser Netz GmbH
Herr Stefan Hierl - adidas AG
Herr Dr. Eberhardt Jakobi - Deutsche Bank AG
Herr Dr. Heiko Mauterer - 4C GROUP AG
Herr Tobias Neufeld - neufeld Recht. Beratung
Herr René Pannier - REWE-Zentralfinanz eG
Frau Isabel Siegert - REHAU AG + Co
Frau Prof. Dr. Silke Wickel-Kirsch - Hochschule RheinMain
Frau Claudia de Andrés-Gayón - Deutsche Bahn AG

Frankfurt am Main

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen und gestalten Ihre Weiterbildung!

DGFP-Inhouse Training: inhouse@dgfp.de

Aktuelle Auswahl:

Preis für Mitglieder:
990,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
1.135,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Antje Kerber

Veranstaltungsmanagement
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

kerber@dgfp.de

Fon: +49 69 713785-214

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon