Betriebsverfassungsrecht für Führungskräfte

Zielgruppe

Führungskräfte

Lernziele

Grundlagen des Betriebsverfassungsrechts zu kennen und somit eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat zu ermöglichen, ist entscheidend für alle Führungskräfte. Erhalten Sie einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen der Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte und nutzen Sie die Gelegenheit, individuelle Fragestellungen Ihres betrieblichen Alltags mit Experten und Kollegen zu diskutieren.

Fokusthemen

Überblick über das Kollektivarbeitsrecht

  • Unterscheidung von Individual- und Kollektivarbeitsrecht
  • Vertrags-, Betriebs- und Tarifrecht als Entscheidungsgrundlage für Führungskräfte

Ausgewählte Aspekte des Betriebsverfassungsrechts

  • Anwendungsbereich des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) – Betrieb, Unternehmen, Abgrenzung Personalrat
  • Organe

Beteiligungs- und Mitbestimmungstatbestände

  • Ausgewählte Mitbestimmungstatbestände des § 87 BetrVG
  • Mitbestimmung in allgemeinen personellen Angelegenheiten
  • Mitbestimmung bei personellen Einzelmaßnahmen § 99 BetrVG
  • Mitbestimmung bei Kündigungen, §§ 102, 103 BetrVG

Impulsgeber

Herr Dr. Erwin Salamon - Esche Schümann Commichau

Hamburg

  • Nummer:
    5419605
    Ort:
    Anschrift wird noch bekannt gegeben (HAM) - Hamburg

    Termine

Frankfurt am Main

  • Nummer:
    6419606
    Ort:
    Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. - Frankfurt am Main

    Termine

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen und gestalten Ihre Weiterbildung!

DGFP-Inhouse Training: inhouse@dgfp.de

Aktuelle Auswahl:

Preis für Mitglieder:
705,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
830,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Susan Bäßler

Mitarbeiterin Veranstaltungsmanagement
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

baessler@dgfp.de

Fon: +49 069 713785-210

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon