DGFP // Ausbildung Arbeitsrechtliches Know-how für HR-Businesspartner

Zielgruppe

HR-Fach- und Führungskräfte

Lernziele

HR-Businesspartner müssen das arbeitsrechtliche Handwerkszeug für die täglichen Anforderungen im Unternehmen beherrschen und dieses in der Zusammenarbeit mit Führungskräften anwenden können. Hierfür ist neben praxisorientierten Arbeitsrechts-Kenntnissen eine professionelle Kommunikation erforderlich. Die erfahrenen Trainer dieser modularen Ausbildung vermitteln Ihnen Lösungswege für den Umgang mit typischen Personal-Situationen. Zudem trainieren Sie in Fallübungen und Rollenspielen Ihr Kommunikationsverhalten, damit Sie Ihr arbeitsrechtliches Know-how optimal im Unternehmen umsetzen können. Für die erfolgreiche Teilnahme sollten arbeitsrechtliche Grundkenntnisse sowie erste Erfahrungen im Umgang mit Personalthemen vorhanden sein.

Fokusthemen

Modul I:

HR in der Rolle als Businesspartner

  • HR-Businesspartner und Führungskräfte – Reflexion von Rolle und Selbstverständnis
  • Arbeitsrechtlich relevantes Know-how für HR-Businesspartner und Führungskräfte
  • Information und Beratung von Führungskräften
  • Zusammenarbeit mit Betriebsräten

Modul II:

Praktische Personalarbeit I: Vom Recruiting bis zur Vertragsbeendigung

  • Befristung – Teilzeit – Elternzeit – Pflegezeit
  • Gesetzlicher Mindestlohn: Konsequenzen für die Praxis
  • Arbeitszeit/Arbeitsort – Möglichkeiten der Flexibilisierung
  • Trennungsmanagement
  • Weitere typische Themen aus der Personalpraxis

Modul III:

Praktische Personalarbeit II:Schwerpunkt Leistungsmanagement

  • Low-Performer-Management – Leistungskontrolle und Verhaltenssteuerung
  • Umgang mit Langzeiterkrankungen und häufigen Erkrankungen
  • Vereinbarungen zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements

Modul IV:

HR-Businesspartner: strategische Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung von Unternehmensstrategien im Dialog mit einem HR-Businesspartner,Tipps aus der Praxis

München

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen!

DGFP Inhouse-Training: Form und Inhalt der Veranstaltung bestimmen Sie.

Aktuelle Auswahl:

Preis für Mitglieder:
2.456,50 €
Preis für Nichtmitglieder:
2.890,00 €
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon