placeholder

DGFP // CHRO-Talk.digital mit Martin Seiler, exklusiv für DGFP-Mitglieder

„Eine starke Schiene braucht starke Mitarbeitende": Die Deutsche Bahn beschäftigt weltweit rund 330.000 Mitarbeitende, davon allein über 220.000 in Deutschland. Für einen starken Schienenverkehr und eine erfolgreiche Mobilitätswende verfolgt der Konzern – inmitten der Pandemie - das größte Wachstumsprogramm seiner Geschichte und sucht dafür in den nächsten zehn Jahren über 100.000 neue Mitarbeitende.

Wie sich die DB den Herausforderungen der Corona-Krise stellt, den digitalen sowie demografischen Wandel als Chance nutzt und als innovative Arbeitgeberin hervorgeht, verrät uns der Personal- und Rechtsvorstand Martin Seiler.

Martin Seiler ist seit dem 1. Januar 2018 VorstandPersonal und Recht der Deutschen Bahn AG. Vor seinem Wechsel zur DB war er in unterschiedlichen HR-Funktionen bei verschiedenen Großkonzernen tätig, zuletzt bei der Deutschen Telekom. Dort trug Seiler unter anderem als Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor Verantwortung für 70.000 Mitarbeitende. Aber auch die Gewerkschaftsseite ist ihm vertraut. Als Mitglied des Bereichsvorstands HR von Express Deutschland führte er zahlreiche sozialpartnerrelevante Verhandlungen.

Wir möchten mit Martin Seiler über die Verantwortung eines Top-Managers sprechen, wollen erfahren, was der digitale Wandel für ein weltweit agierendes Unternehmen bedeutet und was gute Personalführung und ein agiles Personalmanagement ausmachen.

Das Format des DGFP // CHRO-Talk.digital: Wir diskutieren in einer kleinen - und unseren Mitgliedern exklusiv vorbehaltenen Runde – und gemeinsam mit einer Führungspersönlichkeit über die beruflichen Herausforderungen und über die Trends und Entwicklungen im Personalmanagement. Ganz nach der Devise #stayathome zunächst im Rahmen einer virtuellen Kaminrunde.

Sind Sie mit dabei am 13. Dezember von 15:30-17:00 Uhr ? Dann melden Sie sich heute noch kostenfrei an.

Im Moment können wir Ihnen leider keinen Veranstaltungstermin anbieten. Gerne informieren wir Sie, sobald ein neuer Termin mit freien Plätzen verfügbar ist.

service@dgfp.de

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon