dgfp-event

DGFP // Jahrestagung.digital "Arbeitsrecht im Unternehmen" in Kooperation mit dem Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen

In der ersten Version unseres Flyers sprachen wir noch von einer „krisennahen Konjunktur“ – nur acht Wochen später ist die Welt eine völlig andere und das Arbeitsrecht mitten drin. Kurzarbeit, Homeoffice und virtuelle Verhandlungen mit dem Betriebsrat bestimmen unseren Alltag. Die Rückkehr in eine gewisse Normalität und die Restrukturierung unserer Unternehmen werden folgen. Aber auch die vor der Corona-Pandemie angestoßenen Projekte sind nicht ewig „on hold“. Hier als Arbeitsrechtler den Überblick zu behalten, ist eine mehr als große Herausforderung.

Die DGFP// BVAU Jahrestagung „Arbeitsrecht im Unternehmen“, die sich inzwischen als die Veranstaltung für Arbeitsrechtler und Personalverantwortliche aus unterschiedlichen Firmen etabliert hat, war in der Vergangenheit Ihr Kompass bei neuen Themen. Daran soll sich auch in diesem Jahr nichts ändern. Im Gegenteil, wir sind davon überzeugt, dass es eine Tagung wie diese mehr denn je braucht, um gemeinsam auf die Herausforderungen zu schauen, die vor uns, aber auch hinter uns liegen.
Grund genug für uns, gemeinsam mit Ihnen neue Wege zu beschreiten. Wir bieten erstmals unsere Jahrestagung als digitales Format für Sie an, mit zahlreichen Vorteilen:

// Angepasstes Format: Keine acht Stunden am Stück, sondern vier Module im Juni 2020 à zwei Stunden.
// Live und nicht aus der Konserve: Alle Referentinnen und Referenten sprechen live zu Ihnen und gehen auf Ihre Fragen ein.
// Freie Wahl und hohe Flexibilität: Ob alle Sessions oder nur ausgewählte, suchen Sie sich das aus der Agenda aus, was für Sie wirklich relevant ist.
// Faires Preissystem: Sie können nicht an allen Modulen teilnehmen? Geben Sie Ihren Zugang für diesen Tag an eine Kollegin oder einen Kollegen weiter.
// Einfacher Zugang von überall: Nutzen Sie Ihren Browser als Zugang für die Online-Konferenz auf Basis von WebEx von Zuhause oder aus dem Büro.
// Teilnahmebescheinigung: Auch online erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung für die besuchten Module im Sinne der Fachanwaltsordnung (FAO).

Noch nicht überzeugt? Dann werfen Sie einen Blick auf unser Programm – gewohnt inhaltsstark und mit erstklassigen Referentinnen und Referenten, unter anderem mit Staatssekretär Böhning aus dem Bundesarbeitsministerium.
Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen – auch digital!

Im Fokus:
// In der Krise, aus der Krise: Kurzarbeit, Reorganisation und Umstrukturierung
// Gesetzliche Neuregelungen: Arbeitszeitrecht, Homeoffice, Mitbestimmung etc.
// Erste Erfahrungen aus der Praxis: Cloud-Projekte, Arbeiten 4.0 etc.
// Aktuelle Rechtsprechung: Matrixstrukturen u. v. a.

________________________________

Host der Tagung
Christian Lorenz, Leiter Hauptstadtbüro, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.

Modul 1 (18.06.2020, 10.30 Uhr – 12.30 Uhr):

10:30 Uhr – 10:40 Uhr
Begrüßung
Norma Schöwe, Geschäftsführerin, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Alexander R. Zumkeller, Head Global Business Services HR Labour Relations & Labour Law ABB; Head HR Policies, Labour Relations & Labour Law ABB Deutschland und Präsident des Bundesverbands der Arbeitsrechtler in Unternehmen e.V. (BVAU)

10:40 Uhr – 11:30 Uhr
Aktuelle Herausforderungen bei Transformation und Restrukturierung
Prof. Dr. Björn Gaul, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner, CMS Hasche Sigle
// Betriebsänderung oder Betriebsübergang: Unternehmerischer Gestaltungsspielraum bei der Soll-Struktur
// Aktuelle Rechtsprechung zu Interessenausgleich und (Tarif-)Sozialplan
// Do’s and Dont’s bei der Einbindung der Sozialpartner

11:30 Uhr - 11:40 Uhr
Bildschirmpause

11:40 Uhr – 12:30 Uhr
Betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten in Zeiten von Corona - worauf es jetzt aus Sicht von HR ankommt
Dr. Michael Karst, Leiter Legal, Tax, Accounting Deutschland, Willis Towers Watson GmbH
// Wichtige Stellschrauben und Handlungsempfehlungen
// Einsparpotentiale heben


Modul 2 (18.06.2020, 14.00 Uhr – 16.00 Uhr):
14:00 Uhr – 15:00 Uhr
Arbeitsrecht für die Arbeitswelt von morgen
Björn Böhning, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales
// Befristung von Arbeitsverträgen
// Förderung und Erleichterung mobiler Arbeit
// Änderungen des Betriebsverfassungsgesetzes
// Arbeitszeiterfassung (EuGH), flexibles Arbeitszeitrecht

15:00 Uhr – 15:10 Uhr
Bildschirmpause

15:10 Uhr – 16:00 Uhr
Parallele Sessions
HCM in der cloud … lessons learned und Phase 2
Sebastian Mohr, Head of Labour Relations & Data Protection, DB Cargo AG
// Erfahrungen nach Abschluss der HCM-Cloud Einführung
// Zusammenarbeit bei Anpassungen und Erweiterungen in der Praxis
// Vorstellung der Phase 2: Inhalte, Konzept und agile Mitbestimmung

Arbeitnehmerentsendungen: Die neuen Spielregeln
Dr. Friderike Rahne, Senior Legal Counsel, Thales Management & Services Deutschland GmbH
// Neuregelung in der EU (Revision der Entsenderichtlinie)
// Geplante Umsetzung in Deutschland
// Auswirkung der Neuregelung für die Praxis

Modul 3 (23.06.2020, 10.30 Uhr – 12.30 Uhr):
10:30 Uhr – 11:20 Uhr
Aktuelles zum Arbeitszeitrecht
Paul Schreiner, Partner, Leiter Fachgruppe Arbeitsrecht, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
// (Neue?) Dokumentationspflichten nach dem ArbZG
// Vergütungspflicht von Reisezeiten
// Darlegungs- und Beweislast im Prozess über die Vergütung von Überstunden.

11:20 Uhr – 11:40 Uhr
Bildschirmpause

11:40 Uhr – 12:30 Uhr
Zwischen Gefahrenabwehr und Datenschutz: Die Einführung einer biometrischen Gesichtserkennung im Unternehmen zur Zutrittskontrolle per Konzernbetriebsvereinbarung
Iris Renner, Co-Head Employment & Labor Law, Syndikusrechtsanwältin, Axel Springer SE
// Technische und rechtliche Hürden
// Verhandlungen mit Betriebsrat und Datenschutzbehörde

Modul 4 (29.06.2020, 10.30 Uhr – 12.30 Uhr):
10:30 Uhr – 11:20 Uhr
Qualifizierungssozialplan in der Praxis
Dr. Burkard Göpfert, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner, KLIEMT.Arbeitsrecht
// 3-Phasen-Modell der Betriebsänderung in der Transformation
// Gestaltung von Re-Qualifikations-Modellen
// Förderung und Finanzierung, Einbindung in das Sozialplanvolumen

11:20 Uhr - 11:30 Uhr
Bildschirmpause

11:30 Uhr – 12:20 Uhr
Transformation der Arbeitswelt: Erste Erfahrungen mit der Anwendung des neuen Qualifizierungschancengesetzes in der Unternehmenspraxis
Catharina von Zeynek, Head of International Labour Relations and Labour Law, MediaMarktSaturn Retail Group
// Neuaufstellung des IT-Bereichs mit Hilfe eines Reskilling-Programms
// Fördermöglichkeiten für Weiterbildung durch die Agentur für Arbeit
// Erfahrungen und Lessons learned

12:20 Uhr - 12:30 Uhr
Zusammenfassung und Verabschiedung
Norma Schöwe, Geschäftsführerin, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Prof. Dr. Rupert Felder, Senior Vice President Global HR, Heidelberger Druckmaschinen AG; Vizepräsident, Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen e.V. (BVAU)



____________________________________________________________________________

Frühbuchervorteil bis 27.05.2020 € 380,- Mitglieder DGFP e.V., Mitglieder BVAU e.V. // € 445,– Nichtmitglieder

Tagungsgebühr € 475,– Mitglieder DGFP e.V., Mitglieder BVAU e.V. // € 555,– Nichtmitglieder

4 Module à 2 Stunden, 18./23./29.Juni 2020
Die Tagung ist aufgeteilt in vier Module, welche inhaltlich nicht aufeinander aufbauen.
Wenn die Teilnahme an einem Modul nicht möglich ist, kann eine andere Person aus dem Unternehmen/der Organisation an diesem Modul teilnehmen.

Nach Ihrer Teilnahme an der Jahrestagung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung für die besuchten Module im Sinne der Fachanwaltsordnung (FAO).

Herr Björn Böhning - Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Herr Prof. Dr. Björn Gaul - CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB

Herr Dr. Burkhard Göpfert - KLIEMT.Arbeitsrecht

Herr Dr. Michael Karst - Willis Towers Watson GmbH

Herr Sebastian Mohr - DB Cargo Aktiengesellschaft

Frau Dr. Friderike Rahne - Thales Management & Services Deutschland GmbH

Frau Iris Renner - Axel Springer SE

Herr Paul Schreiner - Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Frau Catharina von Zeynek - MediaMarktSaturn Retail Group

Webinar

Aktuelle Auswahl: Jahrestagung

Preis für Mitglieder:
475,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
555,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Antje Kerber

Senior Eventmanagerin
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

kerber@dgfp.de

Fon: +49 69 713785-214

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon