dgfp-event

DGFP // Jahrestagung.digital "Berufsausbildung"

Wie können junge Menschen auch mit kleinen Budgets über digitale Kanäle angesprochen werden? Wie lassen sich Abbrecherquoten effektiv verringern? Wie digitalisieren Unternehmen die Berufsausbildung – sowohl bei der Didaktik als auch bei den Inhalten? Wie verändern sich die Ausbildungsberufe? Welche Qualifikationen benötigen Ausbilder bei der Vielfalt der Anforderungen? Und vor allem: Wie gehen Ausbildungsbetriebe mit der Pandemie um?

Wir laden Sie ein zur diesjährigen

14. DGFP // Jahrestagung.digital „Berufsausbildung“ im September 2020

Auch in diesem Jahr ist unsere Jahrestagung die Diskussions- und Lern-Plattform für Berufsausbilderinnen und Berufsausbilder aus Konzernen und KMU. Profitieren Sie von unseren zahlreichen Vorteilen und lassen Sie sich von unserem Online-Format überzeugen.

Ihre Vorteile:
• Angepasstes Format: Tagen Sie keine acht Stunden am Stück, sondern in vier Modulen je zwei Stunden.
• Live und nicht aus der Konserve: Alle Referentinnen und Referenten sprechen live zu Ihnen und gehen auf Ihre Fragen ein.
• Hohe Flexibilität und faires Preissystem: Sie können nicht an allen Modulen teilnehmen? Geben Sie Ihren Zugang für diesen Tag an eine Kollegin oder einen Kollegen weiter.
• Einfacher Zugang von überall: Nutzen Sie Ihren Browser als Zugang für die Online-Konferenz und wählen Sie sich von Zuhause oder aus Ihrem Büro ein.

Diskutieren Sie unter anderem mit unseren Referentinnen und Referenten von ALDI SÜD, Alfred Kärcher, Balluff, BENTELER, Commerzbank, Dentsply Sirona, Deutsche Bahn, Festo, Institut der Deutschen Wirtschaft, Johannesbad Hotels, Robert Bosch, Techniker Krankenkasse und thyssenkrupp über neue Trends, Strategien und Instrumente in der Berufsausbildung. Sprechen Sie mit Auszubildenden und jungen Absolventen über ihre Vorstellungen von der Arbeitswelt von heute und morgen. Erleben Sie innovative HR-Start-ups aus dem Bereich der Berufsausbildung und erfahren Sie mehr über deren Technologien und Ansätze.

Alle Informationen zum Programm, zu den Referentinnen und Referenten und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf unserer Website oder in unserem Programmflyer.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen – in diesem Jahr digital!

Im Fokus:
// Berufsausbildung in der Pandemie: Wie Ausbildungsbetriebe sich auf Corona eingestellt haben.
// Azubi-Rekrutierung und -Bindung: Wie Unternehmen die Richtigen finden und für sich gewinnen.
// Digitalisierung derBerufsausbildung: Wie sich Didaktik und Inhalte in der Praxis verändern.
// Ausbildungsberufe der Zukunft: Wie sich Berufsbilder in den kommenden Jahren entwickeln.
// Qualifizierung von Ausbildern: Welche Fähigkeiten Ausbilder heute und morgen brauchen.
___________________________________________________________________________________

Host der DGFP // Jahrestagung.digital „Berufsausbildung“
Christian Lorenz, Leiter Hauptstadtbüro, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.

Modul 1 (28.09.2020, 14:00–17:00 Uhr)

14:00–14:15 Uhr
Begrüßung
Christian Lorenz, Leiter Hauptstadtbüro, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Rüdiger Bechstein, Bereichsleiter Personal, Alfred Kärcher SE & Co. KG

14:15–14:50 Uhr
Einführung in den Tag und die Themen
Stefan F. Dietl, Leiter Ausbildung national/international Festo Gruppe, Festo Didactic SE

14:50–15:00 Uhr Bildschirmpause

15:00–15:50 Uhr
Impulsvortrag
Sie wissen, dass sie rar sind: Wie die Deutsche Bahn ihre Nachwuchskräfte vor Ausbildungsbeginn bindet
Axel Weiser, Spezialist für Ausbildungs- und Nachwuchsmanagement, Deutsche Bahn AG
Maja Richter, Teamleiterin Ausbildungs- und Nachwuchsmanagement, Deutsche Bahn AG
// Vor welchen Herausforderungen die Deutsche Bahn bei der Bindung der Nachwuchskräfte steht.
// Wie das Unternehmen mit den künftigen Nachwuchskräften aktiv vor Ausbildungsbeginn in Kontakt bleibt.
// Wie es gelingt, den Azubis Lust auf DB-Wissen zu machen.

15:50–16:10 Uhr Bildschirmpause

16:10–17:00 Uhr
Parallele Sessions

Breakout 1
TikTok und Co.: Wie ALDI SÜD Personalmarketing für die Generation Z betreibt
Anja Königstein, HR Managerin, ALDI Süd
// Vor welchen Herausforderungen ALDI SÜD bei der Besetzung von 2.000 Azubistellen im Jahr steht.
// Auf welche zielgruppenspezifischen Employer-Branding-Maßnahmen das Unternehmen setzt.
// Welche Rolle die digitalen Kanäle dabei spielen.

Breakout 2
Digitalisierung in der technischen Berufsausbildung: Wie Dentsply Sirona die Herausforderung angeht
Reinhard Pfeifer, Ausbildungsleiter, Dentsply Sirona
Tim Schicker, Technischer Ausbilder, Dentsply Sirona
// Welche Kompetenzen im Rahmen der Digitalisierung besondere Bedeutung bekommen.
// Wie beim größten Hersteller für Dentalprodukte neue Kompetenzen vermittelt werden.
// Wie sich Ausbilder passend fortbilden können.

Modul 2 (30.09.2020, 14:00–17:00 Uhr)

14:00–14:10 Uhr
Begrüßung und Einführung in den Tag
Stefan F. Dietl, Leiter Ausbildung national/international Festo Gruppe, Festo Didactic SE

14:10–15:00 Uhr
Impulsvortrag
Perspektivwechsel: Wie junge Fachkräfte die Zukunft der beruflichen Bildung sehen
Hubert Romer, Geschäftsführung, Offical Delegate, WorldSkills Germany
// Was Berufe in Zukunft interessant macht.
// Wie Lernen von morgen aussieht.
// Was junge Menschen beim Arbeiten motiviert.

15:00–15:10 Uhr Bildschirmpause

15:10–16:00 Uhr
Parallele Sessions

Breakout 1 Qualifizierung für den digitalen Wandel: Was die berufliche Bildung leisten kann
Dirk Werner, Leiter Kompetenzfeld Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte, Institut der deutschen Wirtschaft
// Welche digitalen Fachinhalte und Lernmethoden in der betrieblichen Ausbildung bereits praktiziert werden.
// Welchen Qualifizierungsbedarf Ausbilder haben und welche geeigneten Weiterbildungsangebote es für sie gibt.
// Wie sich Ausbilder in das neue Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonalsim digitalen Wandel einbringen können.

Breakout 2 Direkt und digital:Wie die Commerzbank die Azubi-Auswahl neu organisiert
Isabell Müller, Leitung Junior & Employee Concepts, Commerzbank AG
// Wie sich der Ausbildungsmarkt für die Commerzbank verändert.
// Wie die Bank ihren Auswahlprozess für Azubis neu denkt.
// Wie das Gleichgewicht zwischen positivem Bewerbererlebnis, hoher eignungsdiagnostischer Validität und der notwendigen Prozesseffizienz gelingt.

16:00–16:10 Uhr Bildschirmpause

16:10–17:00 Uhr
Parallele Sessions

Breakout 3
Laptops, Apps und Lernräume: Wie sich die Ausbildung bei der Techniker Krankenkasse im digitalen Wandel befindet
Udo Heck, Leiter Ausbildung, Techniker Krankenkasse
// Wie die Techniker Krankenkasse ihre berufliche Ausbildung organisiert.
// Welche neuen Lernformate und digitalen Lernmedien bei der TK zum Einsatz kommen.
// Wie die TK das Konzept „Lernen an verschiedenen Lernorten“ aufgreift.

Breakout 4
Cyber Physical Lab: Wie Kärcher seine Berufsausbildung fit für die Zukunft macht
Hermann Trefz, Ausbildungsleiter gewerblich-technische Ausbildung, Alfred Kärcher SE & Co. KG
Thomas Kümmel, Gewerblich-technischer Ausbilder, Alfred Kärcher SE & Co. KG
// Welche „digitalen“ Elemente sich in einem produzierenden Unternehmen in der beruflichen Bildung nutzen lassen.
// Was hinter dem in der technischen Berufsausbildung eingesetzten „Cyber Physical Lab“ steckt.

Modul 3 (05.10.2020, 14:00–17:00 Uhr)

14:00–14:10 Uhr
Begrüßung und Einführung in den Tag
Stefan F. Dietl, Leiter Ausbildung national/international Festo Gruppe, Festo Didactic SE

14:10–15:00 Uhr
Impulsvortrag
Studie „Azubi-Recruiting Trends 2020“: Wird alles mobil, alles social, alles digital?
Felicia Ullrich, Inhaberin/Leiterin Marketing, U-Form Verlag
// Welche Erwartungen die Generation Z an Arbeitgeber hat.
// Mit welchen Benefits diese punkten können.
// Über welche Kanäle Unternehmen erfolgreich Azubis rekrutieren können.

15:00–15:10 Uhr Bildschirmpause

15:10–16:00 Uhr
Vom Studium in die Ausbildung: Nachgefragt bei Azubis von Kärcher
Stefan F. Dietl, Leiter Ausbildungnational/international Festo Gruppe, Festo Didactic SE

16:00–16:10 Uhr Bildschirmpause

16:10–17:00 Uhr
Parallele Sessions

Breakout 1
Ausbilder UND Auszubildende: Wie BENTELER Ausbildung 4.0 im Team erfolgreich gestaltet
Thomas Koch, Ausbildungsleiter, BENTELER Gruppe
// Wie BENTELER Ausbilderinnen und Ausbilder auf die neuen Herausforderungen vorbereitet.
// Wie das Unternehmen die soziale und persönliche Kompetenz seiner Auszubildenden fördert.
// Welche neuen Lern- und Lehrkonzepte zum Einsatz kommen.

Breakout 2
Azubis gesucht: Wie thyssenkrupp neue Azubis digital anspricht
Laura Sophia Garbe, Head of Employer Branding, thyssenkrupp
// Vor welchen Herausforderungen thyssenkrupp beim Azubi-Recruiting steht.
// Wie Schüler gezielt und erfolgreich über Snapchat, TikTok & Co. angesprochen werden.
// Wie aus der Ansprache eine Bewerbung für den Konzern wird.

HR-Start-ups-Night (06.10.2020, 19:00–20:30 Uhr)
Drei HR-Start-ups stellen sich vor

19:00–19:10 Uhr
Begrüßung
Christian Lorenz, Leiter Hauptstadtbüro, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.

19:10–19:35 Uhr
Start-up 1 Schülerkarriere
Thomas Hoppe
Mit 8 Mio. monatlichen Besuchern ist Schülerkarriere mehr als ein einfaches Karriereportal. Gemeinsam mit ihren Kunden entwickeln sie individuelle Lösungen, um Ausbildungsanzeigen in der schulinternen Kommunikation zwischen Stundenplänen oder in Apps auf dem Smartphone zu platzieren. Lufthansa, Volkswagen, Siemens und viele weitere Unternehmen zählen bereits zu den Partnern.

19:35–20:00 Uhr
Start-up 2 digital8.ai
Paul von Preußen
Digital8.ai ist ein DigitalNative-Netzwerk für digitale Kultur und Innovation. Viele Unternehmen sind noch nicht darauf vorbereitet, dass die digitalen „Muttersprachler“ bald die Mehrheit der Kunden und Mitarbeiter ausmachen. Digital8.ai setzt hier an und bietet neue Ansätze wie Reverse Mentoring,
GenZ-Speed-Datings und Zukunftsworkshops.

20:00–20:25 Uhr
Start-up 3 Brainworks
Sven Damm
Noch mehr als Mitarbeiter, die digitale Technologien nutzen, benötigt Deutschland Gestalter einer digitalen Welt. Als Potenzialentfalter ihrer Kunden verknüpft Brainworks ihre Expertise aus Zukunftsforschung, Recruiting und Weiterbildung um echte „Key Player“ der Zukunft zu entwickeln.

20:25–20:30 Uhr
Verabschiedung
Christian Lorenz, Leiter Hauptstadtbüro, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.

Modul 4 (07.10.2020, 09:30–12:30 Uhr)

09:30–09:40 Uhr
Stefan F. Dietl, Leiter Ausbildung national/international Festo Gruppe, Festo Didactic SE
Christian Lorenz, Leiter Hauptstadtbüro, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.

09:40–10:30 Uhr
Impulsvortrag
Raus aus dem Silo und rein ins Netzwerk: Wie Working Out Loud in der Berufsausbildung eingesetzt werden kann
Katharina Krentz, Leitung Working Out Loud Initiative, Consultant New Work & Digital Collaboration, Robert Bosch GmbH
// Was hinter Working Out Loud (WOL) wirklich steckt.
// Wie WOL konkret funktioniert.
// Wie WOL in der Berufsausbildung eingesetzt werden kann.

10:30–10:40 Uhr Bildschirmpause

10:40–11:30 Uhr
Agiles Lernen: Wie sich agile Methoden in der Berufsausbildung nutzen lassen
Harald Eder, Senior Learning Consultant, Quality Minds GmbH
// Was die VUCA-Welt und was New Work mit der Berufsausbildung zu tun haben.
// Wie man mit agilen Werten und Methoden Auszubildenden das Lernen erleichtert.
// Wie man den Ansatz ganz konkret in der betrieblichen Berufsausbildung umsetzt.

11:30–11:40 Uhr Bildschirmpause

11:40–12:30 Uhr
Parallele Sessions

Breakout 1
Vertrauen wirkt Wunder: Warum die Johannesbad Hotels als KMU Bewerbungen aus Nepal bekommen
Christina Feuchthuber, HR Generalistin-Employer Branding, Johannesbad Hotels Bad Füssing GmbH
Ralf Müller, Geschäftsführer Johannesbad Hotels, Johannesbad Hotels Bad Füssing GmbH
// Warum das Unternehmen als KMU mit seinen Ideen Azubi-Awards gewinnt.
// Wie Johannesbad Hotels bei Azubis über eigene Projekte Organisation, Eigenverantwortung und Teamgeist fördert.
// Wie das Unternehmen Azubis mit Einschränkungen integriert.

Breakout 2
„Fit for Future“: Wie Balluff die soziale Kompetenz ihrer Auszubildenden und DHBW-Studenten fördert
Caroline Rank, Head of Apprenticeship & Personnel, Development, Balluff GmbH
// Warum die sozialen Kompetenzen heute mehr denn je an Bedeutung gewinnen.
// Wie Balluff mit dem Schulungskonzept „Fit for Future“ Azubis und Studierende fit fürs Berufsleben macht.
// Welche konkreten Maßnahmen dabei auf die Förderung der sozialen Kompetenz einzahlen.
____________________________________________________________________________________________

Frühbuchervorteil bis 17.08.2020
€ 490,– Mitglieder DGFP e.V // € 690,– Nichtmitglieder

Tagungsgebühr
€ 610,– Mitglieder DGFP e.V.// € 860,– Nichtmitglieder

Die Tagung ist aufgeteilt in vier Module, welche inhaltlich nicht aufeinander aufbauen.
Wenn die Teilnahme an einem Modul nicht möglich ist, kann eine andere Person aus dem Unternehmen / der Organisation an diesem Modul teilnehmen.

Herr Sven Damm - Brainswork UG

Herr Stefan Dietl - Festo Didactic SE

Herr Harald Eder - Datev eG

Frau Christina Feuchthuber - Johannesbad Hotels Bad Füssing GmbH

Frau Laura Sophia Garbe - ThyssenKrupp AG

Herr Udo Heck - Techniker Krankenkasse

Herr Thomas C. Hoppe - Schülerkarriere GmbH

Herr Thomas Koch - Benteler Steel/Tube GmbH

Frau Katharina Krentz - Robert Bosch GmbH

Frau Anja Königstein - ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG

Herr Thomas Kümmel - Alfred Kärcher SE & Co. KG

Frau Isabell Müller - Commerzbank AG

Herr Ralf Müller - Johannesbad Hotels Bad Füssing GmbH

Herr Reinhard Pfeifer - Sirona Dental Systems GmbH

Frau Caroline Rank - Balluff GmbH

Frau Maja Richter - Deutsche Bahn AG

Herr Hubert Romer - WorldSkills Germany

Herr Tim Schicker - Dentsply Sirona Deutschland GmbH

Herr Hermann Trefz - Alfred Kärcher SE & Co. KG

Frau Felicia Ullrich - u-form Testsysteme GmbH & Co. KG

Herr Axel Weiser - Deutsche Bahn AG

Herr Dirk Werner - Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.

Herr Paul von Preußen - Digital8

Online-Veranstaltung

Aktuelle Auswahl: Jahrestagung

Preis für Mitglieder:
490,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
690,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Kristin Schmidt

Eventmanagerin
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Linkstraße 2
10785 Berlin

schmidt@dgfp.de

Fon: +49 30 814554379
Mobil: +49176 15978102

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon