DGFP // Kompetenzforum "HR-Kommunikation"

Fokusthemen

HR-Kommunikation – Wie HR die eigenen Strategien und Projekte im Unternehmen erfolgreich vermarktet.

zu Gast bei der Deutschen Lufthansa AG in Frankfurt am Main

In Kooperation mit: Fink & Fuchs AG

Fokusthemen:
// Erfolgreiche Kommunikationsstrategien für das HR-Management entwickeln
// Kanäle und Plattformen zielgruppenspezifisch nutzen
// Erfolgsmessung der Maßnahmen aufsetzen
// HR-Kommunikation in der Organisation aufbauen

Liebe DGFP-Community,
ob die Einführung neuer Arbeitszeitmodelle, die Anpassung von Performance-Bewertungs-Systemen oder der Launch cloudbasierter HRM-Lösungen – als HR-Management übernehmen wir in unseren Organisationen eine Fülle an strategischen und operativen Aufgaben, die Mitarbeiter, Führungskräfte und das Management ganz direkt betreffen.

Der Erfolg unserer HR-Programme und -Maßnahmen hängt maßgeblich davon ab, wie wir sie vermarkten und ob wir unsere internen Zielgruppen tatsächlich erreichen. Kommen unsere Botschaften an? Werden wir in den Büros wie in der Produktion gleichermaßen gehört? Erreichen wir auch den Außendienst? Und wie kommuniziert HR, um sich im Unternehmen optimal zu positionieren?

In unserem DGFP // Kompetenzforum „HR-Kommunikation“ diskutieren wir mit den Experten unseres Partners der Kommunikationsagentur Fink & Fuchs AG und mit Praktikern aus Unternehmen, wie HR die eigenen Projekte und Strategien zielgerichtet und erfolgreich kommunizieren und vermarkten kann. Und wir zeigen, wie HR sich intern aufstellen und organisieren kann, um die eigenen Themen kommunikativ besser zu platzieren.

Seien Sie am 13. Februar 2019 in Frankfurt am Main dabei, wenn Unternehmen wie Lufthansa, Axel Springer, Roche, Robert Bosch und MAN ihre Cases vorstellen und Einblicke in ihre Organisationsmodelle, Strategien und Kampagnen geben! Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen zum Thema „HR-Kommunikation - Wie HR die eigenen Strategien und Projekte im Unternehmen erfolgreich vermarktet“ bei unserem Gastgeber Deutsche Lufthansa AG.

Agenda:

9:30 – 10:00
Begrüßung und Einführung in den Tag
Christian Lorenz, Leiter Hauptstadtbüro, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e. V.

10:00 – 10:45
Impuls zum Einstieg: Navigating HR Communications: Wie sich die Kommunikation ändern muss, damit HR weiterhin Zukunft hat
Michael Grupe, Vorstand, Fink & Fuchs AG und
Jochen Pett, Senior Account Manager Arbeitgeberkommunikation, Fink & Fuchs AG

10:45 – 11:15 Networking Coffee

11:15 – 12:30
Impuls aus der Praxis und Führung durch den Newsroom im LHC: Arbeitsplatz Newsroom: Wie die Lufthansa Group HR-Themen integriert kommuniziert
Stefanie Stotz, Head of Corporate Communications Strategy and Content Production, Deutsche Lufthansa AG

12:30 – 13:30 Networking Lunch

13:30 – 14:15 Impulse aus der Praxis – parallele Sessions
1) Connect. Learn. Create.: HR-Kommunikation und Kulturwandel bei Axel Springer
Max Weber, Collaboration II Learning II Transformation, Axel Springer SE
2) HR-IT-Change: Wie Roche den Roll-Out der HR-Software „Workday“ begleitet hat
Sibylle Klevenz, Head Organizational Development Roche, Diagnostics GmbH
3) Future Work: Wie Continental die Implementierung von flexiblen Arbeitsmodellen intern kommuniziert
Tobias Bog, Head of HR Communications Germany, Continental AG und
Nadine Lewerenz, Manager Labor Relations, Continental AG

14:15 – 14:30 Break

14:30 – 15:15 Impulse aus der Praxis – parallele Sessions
1) Leading the Change: Wie HR-Kommunikation den Kulturwandel bei MAN crossfunktional steuert
Lisa Jung, Internationale HR-Kommunikation, MAN Truck & Bus AG und
Anja Holtmannspötter, Head of Culture & Communication, Global Councils Organization & Administration, MAN Truck & Bus AG
2) Kommunikation von Wolke 7: Wie Bosch ein neues Bewerbungssystem implementiert und kommuniziert
Dr. Carola Haas, HR Kommunikation, Robert Bosch GmbH und
Ariane Mertens, Fachreferentin Talent Management – Staffing & Onboarding, Robert Bosch GmbH

15:15 – 15:45 Networking Coffee

15:45 – 16:15
Impuls aus der Praxis: Was wirkt? Die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung „HR Kommunikationskanäle“ bei ABB
Janine Rothe, Expertin HR Kommunikation, ABB AG

Anschließend
SumUp: Die wichtigsten Impulse und Learnings des Tages in der Fishbowl

ca 17:00 Ende des DGFP // Kompetenzforums HR Kommunikation

_________________________________________________________________________

Tagungsgebühr:

Frühbucher bis 31.12.2018
€ 690,– DGFP-Mitglieder // € 825,– Nichtmitglieder

ab 01.01.2019
€ 750,– DGFP-Mitglieder // € 875,– Nichtmitglieder


Impulsgeber

Herr Tobias Bog - Continental AG
Herr Michael Grupe - Fink & Fuchs AG
Frau Dr. Carola Haas - Robert Bosch GmbH
Frau Anja Holtmannspötter - MAN Truck & Bus AG
Frau Lisa Jung - MAN Truck & Bus AG
Frau Sibylle Klevenz - Roche Diagnostics GmbH
Frau Nadine Lewerenz - Continental AG
Herr Christian Lorenz - Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Frau Ariane Mertens - Robert Bosch GmbH
Herr Jochen Pett - Fink & Fuchs AG
Frau Stefanie Stotz - Deutsche Lufthansa AG
Herr Max Weber - Axel Springer SE

Frankfurt am Main

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen und gestalten Ihre Weiterbildung!

DGFP-Inhouse Training: inhouse@dgfp.de

Aktuelle Auswahl:

Preis für Mitglieder:
690,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
825,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Esther Blume

Senior Referentin Veranstaltungsmanagement
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

blume@dgfp.de

Fon: +49 069 713785-201

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon