dgfp-event

DGFP // Kompetenzforum Learning & Development auf dem Shopfloor und in der Logistik

Wie Unternehmen Lernen im Produktionsumfeld etablieren und ihre gewerblichen Mitarbeitenden und Führungskräfte weiterentwickeln.

Kontinuierliches Lernen ist der zentrale Baustein der Personalentwicklung in Unternehmen. Corona war hier für viele Unternehmen der Initialzünder, die eigene Belegschaft mit der nötigen digitalen Infrastruktur und den dazu passenden Lerninhalten auszustatten. An erster Stelle hat davon der sogenannte White-Collar-Bereich profitiert und lernt seitdem meist digital.
Doch wie steht es um die Weiterbildung von gewerblichen Mitarbeitenden, also den Blue Collar Workern?
- Welche Strategien haben Unternehmen entwickelt, damit sich auch die Belegschaft auf dem Shopfloor und in der Logistik digital weiterbilden kann?
- Wie kann HR dabei unterstützen, Lernbarrieren à la „Wir haben weder Zeit noch Lust, uns weiterzubilden“ abzubauen?
- Wie können Führungskräfte im Produktions- und Logistikbereich vom E-Learning profitieren?
- Sind die Lernzugänge flexibel genug gestaltet, um auch Blue Collar Workern Zugriff auf die digitalen Weiterbildungsangebote zu gewähren?
- Und können Schichtarbeitende nicht doch zumindest ein Stück weit zeit- und ortsflexibler arbeiten?
In dieser Veranstaltung zeigen wir Ihnen mit vielen Projekten und Ansätzen aus der betrieblichen Praxis von KMU und Konzernen, wie durch niedrigschwellige Angebote sowohl Mitarbeitende als auch Führungskräfte in der Produktion und der Logistik erreicht werden können.

Ausführliche Informationen zum Programm finden Sie hier.

Frau Alex Barber - Frontline Sidekicks

Frau Stefanie Birk - elobau GmbH & Co. KG

Herr Denny Broßat - Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) - AöR

Herr Jan Bühlmaier - elobau GmbH & Co. KG

Frau Dr. Kathleen Fischer - GSK Vaccines GmbH

Herr Geert Frieler - B. Braun Familienholding SE & Co.KG

Herr Frank Hammermeister - Versandmanufaktur GmbH

Herr Carsten Hannemann - Deutsche Telekom AG

Herr Michael Harre - Deutsche Telekom AG

Frau Nádia Horsch Schmidt - Festo SE & Co. KG

Herr Volker Jung - Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Frau Ninja Langer - GSK Vaccines GmbH

Frau Jessica Richter - Infineon Technologies AG

Frau Julia Rick - d&b audiotechnik GmbH & Co. KG

Frau Tina Spierling - Robert Bosch GmbH

Frau Natalia Tams - Continental AG

Frau Julia Tronsberg - Infineon Technologies AG

Frau Michaela Vohburger - Continental AG

Frau Kathrin Wenk - Robert Bosch GmbH

Frau Lina Yavuz - Versandmanufaktur GmbH

Herr Guido Zander - Dr. Scherf Schütt & Zander GmbH

Herr Christoph Zoppel - ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG

Tagung(nur Online-Module)

Aktuelle Auswahl: Kompetenzforum

Frühbucherpreise nur für Online-Module bis zum:
3.8.2022
für Mitglieder:
380,00 €
für Nichtmitglieder:
495,00 €
Preise nur für Online-Module ab dem:
4.8.2022
für Mitglieder:
475,00 €
für Nichtmitglieder:
615,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Kristin Schmidt

Eventmanagerin
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Linkstraße 2
10785 Berlin

schmidt@dgfp.de

Fon: +49 30 814554379
Mobil: +49176 15978102

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon