DGFP // Netzwerktreffen - Kernkompetenz Kollaboration

Arbeit 4.0 setzt neue Standards für die Zusammenarbeit im Unternehmen. Der Wille und die Fähigkeit zur Kollaboration sind zu einer unverzichtbaren Ressource geworden. Ungut ist, dass Organisationen Kooperation und Kollaboration oft eher erschweren, statt sie zu fördern. Wir tauschen uns darüber aus, wie gezielt eingesetztes firmeninternes Netzwerken das Hinwenden zu einer kollaborativen Unternehmenskultur unterstützt. Wir schauen uns verschiedene Formate zur Stärkung einer aufgabenorientierten und selbstverantwortlich organisierten Netzwerkbildung an, die Unternehmen (wieder) zu echten Spielfeldern für Zusammenarbeit machen.

Moderiert wird die Veranstaltung von Elisabeth Ganss. Sie hat langjährige Führungserfahrung in internationalen Konzernen als Personalerin und Geschäftsführerin. Seit 2017 ist sie freiberufliche Personalberaterin mit den Themenschwerpunkten Karriereberatung, internationale Kooperation und Führung.

Die Veranstaltung findet von 17.00-19.00 Uhr mit anschließendem Networking in unseren Räumlichkeiten in der Hedderichstraße 36, Frankfurt-Sachsenhausen, statt.


Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Petra Esch

Netzwerkmanagerin Kleinunternehmen
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

esch@dgfp.de

Fon: +49 69 713785-111
Mobil: +49176 15978114

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon