DGFP // Netzwerktreffen - Leadership Transition by fgi. Vier Phasen, fünf Formate, viele Chancen.

Jeden Tag starten Führungskräfte in neue Positionen und stellen sich damit sowohl neuen Chancen als auch neuen Herausforderungen. Mit der Übernahme einer neuen Position sind für die Führungskräfte oftmals Erwartungen von Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kollegen verbunden, die häufig auch mit einem strategischen Veränderungsauftrag einhergehen. So gilt es beispielsweise bereits in den ersten Tagen, Schlüsselpersonen zu identifizieren und zu tragfähigen Kontakten auszubauen. Von einem erfolgreichen Führungswechsel und der damit verbundenen erfolgreichen Gestaltung der ersten 100 Tage profitiert daher nicht nur die Führungskraft selbst, sondern das gesamte Unternehmen.

Gemeinsam mit der DZ BANK, der zweitgrößten Geschäftsbank in Deutschland, werden wir im ersten Teil der Veranstaltung auf die besonderen Herausforderungen der ersten 100 Tage eingehen. Wir gehen an dieser Stelle auch auf die Möglichkeiten ein, mithilfe von zielgruppenspezifischen Programmen Führungswechsel in Unternehmen gezielt und effizient zu unterstützen.

Hierfür haben wir Verena de Haas, Leiterin Personal- und Organisationsentwicklung der DZ BANK, als Gesprächspartnerin gewonnen. Frau de Haas hat zusammen mit der Fischer Group ein seit 10 Jahren erfolgreiches Programm zur Unterstützung von Führungskräften beim Start in eine neue Rolle eingeführt. Es umfasst neben Face-to-Face Coachings und Workshops auch den Einsatz einer digitalen Lösung sowie begleitende Kommunikation im Unternehmen. Im Rahmen des Netzwerktreffens wird sie uns einen praxisnahen Einblick in ihre Best Practices gewähren und Erfahrungswerte teilen.

Unter anderem werden wir uns den folgenden Fragen widmen:

• Worauf kommt es an, damit eineFührungskraft die ersten 100 Tage erfolgreich gestalten kann?

• Wie kann eine gezielte Unterstützung der Führungskräfte aussehen?

• Wie kann die Einführung von unterstützenden Formaten ganz konkret gelingen?

Darauf aufbauend wird im zweiten Teil der Veranstaltung in interaktiver Weise der Schwierigkeitsgrad von Führungswechseln in Unternehmen beleuchtet und der strategische Nutzen von unterstützenden Führungswechsel-Formaten für Organisationen reflektiert.

Sehr gerne laden wir Sie gemeinsam mit unserem Partner fgi Fischer Group International GmbH zum DGFP // Netzwerktreffen am 26. Juni 2019, 15 - 19 Uhr, nach Frankfurt am Main in die Räumlichkeiten „Design Offices Frankfurt Barckhausstraße“, Raum Work Lab (Barckhausstraße 1, 60325 Frankfurt am Main) ein.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon