placeholder

DGFP // Netzwerktreffen.digital - LEX: Wie die digitale Lerncommunity bei der Telekom funktioniert

Wie funktioniert Peer-2-Peer-Learning? Wie lässt sich eine freiwillige Lernkultur im Unternehmen tatsächlich etablieren?

Bei der Telekom ist mit der Initiative Lernen von Experten (LEX)" im Social Intranet des Konzerns eine freiwillige Lerncommunity entstanden, die mittlerweile fast 20.000 Mitglieder umfasst. Allein im Jahr 2020 haben hier deutlich über 2.000 digitale Austausch-Sessions zu unterschiedlichsten Themen stattgefunden.


Wie die Community funktioniert, welche Themen gespielt werden und wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Telekom dazu motiviert werden, sich einzubringen, erklärt Shakil Awan, Product Manager Learning from Experts", in unserem digitalen Netzwerktreffen

LEX: Wie die digitale Lerncommunity bei der Telekom funktioniert

am 20.4.2021 von 14:00 bis 15:00 Uhr.


Sie möchten mit dabei sein? Dann melden Sie sich hier kostenfrei zu unserem digitalen Netzwerktreffen an.

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Kristin Schmidt

Eventmanagerin
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Linkstraße 2
10785 Berlin

schmidt@dgfp.de

Fon: +49 30 814554379
Mobil: +49176 15978102

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon