placeholder

DGFP // Netzwerktreffen.digital "Wie Sie Bewerber und Jobs effektiv zusammenbringen - KI-basierte Search- und Matching-Technologie im Recruiting und Projekt-Staffing"

Die Effektivität von Recruiting-Prozessen ist ein entscheidender Faktor im Wettbewerb um gefragte Fachkräfte. Gleiches gilt für die Besetzung bei Projekten. Dabei stehen HR-Abteilungen oft vor der Herausforderung, schnell und effektiv zu arbeiten. Digitalisierung und Automatisierung in der Personalarbeit können hier den entscheidenden Vorteil liefern.

Technologien auf Basis künstlicher Intelligenz verbessern Workflows und letztlich auch Denkmuster in HR und Recruiting. Welche Optionen es heute gibt, wie sie funktionieren und welchen Einfluss sie auf Ihre tägliche Arbeit haben, das zeigen Ihnen Textkernel und DGFP im gemeinsamen DGFP // Netzwerktreffen "Wie Sie Bewerber und Jobs effektiv zusammenbringen - KI-basierte Search- und Matching-Technologie im Recruiting und Projekt-Staffing" am 16. Februar 2021 von 14:00 bis 15:00 Uhr.

Die Schwerpunkthemen:
Optimiertes Kandidatenhandling (bspw. 1-Klick-Matching im kompletten Kandidaten-Pool)
Senkung der Drop-off-Rate Ihrer Karriereseite (z. B. durch 1-Klick-Bewerbungen)
Verbesserte Candidate Experience (schnelles Feedback für Bewerber)
Zeitersparnis für Recruiterinnen und Recruiter durch optimierte Prozesse

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein. Melden Sie sich hier kostenfrei an.

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Kristin Schmidt

Eventmanagerin
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Linkstraße 2
10785 Berlin

schmidt@dgfp.de

Fon: +49 30 814554379
Mobil: +49176 15978102

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon