placeholder

DGFP // Netzwerktreffen.digital "Zahlenbasierte Einführung und Skalierung von Jobsharing/Co-Leadership. Wie das Tandem-Modell bei Ihnen zum Erfolg wird"

Jobsharing, Topsharing, Co-Leadership - egal, welchen Namen man dem Arbeitsmodell gibt, es ist in vieler Munde! Best Practices aus Unternehmen zeigen: Die Arbeit im Tandem funktioniert - und sie lohnt sich. Denn das flexible Modell verbindet auf einzigartige Weise moderne Kollaboration mit reduzierter Arbeitszeit, und das selbst in Top-Positionen.

Doch die Einführung und Skalierung des Modells fällt vielen Unternehmen schwer. Häufig erweist sich das Management als allzu enges Nadelöhr, wenn gute Argumente in Form belastbarer Zahlen fehlen. Ein weiteres Problem: Versteckte interessierte Zielgruppen wie Young Professionals, Väter oder ältere Beschäftigte bleiben oft unerkannt. Infolgedessen ist Jobsharing bisher im Wesentlichen ein weiblich geprägtes Nischenmodell, womit ein riesiges Potenzial ungenutzt verpufft.

Hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zum DGFP // Netzwerkveranstaltung.digital "Zahlenbasierte Einführung und Skalierung von Jobsharing/Co-Leadership: Wie das Tandem-Modell bei Ihnen zum Erfolg wird" am 21. Januar 2021 von 15:00 bis 16:30 Uhr einladen.

Ob Jobsharing-Modelle wirklich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Unternehmens geeignet sind, zeigt sich wahrscheinlich erst in der Praxis. Der Tandembility Test® des Start-ups "the jobsharing hub" kann jedoch denjenigen, die daran interessiert sind, in einem Self-Assessment-Test ein erstes Feedback zur Eignung geben. Gleichzeitig erhebt der Test konkrete KPIs zu Bedarfen und Zielgruppen im Unternehmen.

Svenja Christen, Geschäftsführerin von the jobsharing hub, stellt sowohl den Tandembility Test® als auch die Forschungsergebnisse der bislang umfangreichsten Studie zum Jobsharing vor.

Möchten Sie dabei sein kostenfrei und digital? Melden Sie sich hier an.

Im Moment können wir Ihnen leider keinen Veranstaltungstermin anbieten. Gerne informieren wir Sie, sobald ein neuer Termin mit freien Plätzen verfügbar ist.

service@dgfp.de

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Kristin Schmidt

Eventmanagerin
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Linkstraße 2
10785 Berlin

schmidt@dgfp.de

Fon: +49 30 814554379
Mobil: +49176 15978102

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon