DGFP // ProPro Personalsachbearbeiter - Prüfung

Zielgruppe

Absolventen des ProPro // Personalsachbearbeiter

Lernziele

Die Prüfung soll zeigen, dass der Kandidat die Lerninhalte der Gestaltungsfelder des Professionalisierungsprogramms beherrscht und auf den eigenen Personalbereich anwenden kann. erstellt er zu einem vorgegebenen Thema eine Kurzpräsentation, in der die theoretische Basis des Themas erläutert und auf deren Umsetzung im eigenen Unternehmen Bezug genommen wird.

Nach bestandener Prüfung erhält der Kandidat das Zertifikat zum "DGFP-zertifizierten Personalsachbearbeiter".

Fokusthemen

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und aus einem mündlichen Teil.

· schriftliche Prüfung:

Multiple-Choice-Test, der die Inhalte der Gestaltungsfelder einbezieht

· mündliche Prüfung:

Präsentation eines Kurzvortrages zu einem Teilbereich des Personalmanagements des eigenen Unternehmens. Dazu sollen zunächst dieallgemeinen Grundlagen zum Thema dargestellt und dann der Transfer auf die Situation im eigenen Unternehmen vollzogen werden, unter Einbeziehung von Überlegungen zur Optimierung.

Frankfurt am Main

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen und gestalten Ihre Weiterbildung!

DGFP-Inhouse Training: inhouse@dgfp.de

Aktuelle Auswahl:

Preis für Mitglieder:
0,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
0,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Andrea-Malwina Konuksever

Trainingsmanagerin
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

konuksever@dgfp.de

Fon: +49 69 713785-211

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon