Durchführung Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Zielgruppe

Für Experten und Führungskräfte aus den Bereichen Personal sowie Gesundheitsmanagement

Lernziele

• Psychische Belastungen und Beanspruchungen mit gesundheitsförderlichen und -gefährdenden Potenzialen verstehen
• Wissen, wie die Gefährdungsbeurteilung (GBU) im Arbeitsschutz als Präventionsinstrument und Möglichkeit der Personal- und Organisationsentwicklung genutzt werden kann
• Wichtige Methoden für die GBU Psyche kennenlernen und den damit verbundenen Aufwand einschätzen
• Lernen, den Prozess gut und effizient zu planen
• Praxisnahe Beispiele aufgreifen und diskutieren
• Rechtssichere Umsetzung der GBU Psyche, Ergebnisauswertung und Maßnahmenableitung kennenlernen

Fokusthemen

Fokusthemen:

• GBU Psyche: Hintergrundwissen
• Prozess und Ablauf einer GBU Psyche
• Einbettung im Unternehmen: Beteiligte
• Überblick über die Methoden
• Vorstellen von Beispielen (Teilnehmer)
• Stolpersteine der GBU Psyche
• Vorstellung anonymisierter Projekte
• Simulation Maßnahmenableitung

Frankfurt am Main

  • Nummer:
    6419603
    Ort:
    Anschrift wird noch bekannt gegeben

    Termine

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen und gestalten Ihre Weiterbildung!

DGFP-Inhouse Training: inhouse@dgfp.de

Aktuelle Auswahl:

Preis für Mitglieder:
705,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
830,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Susan Bäßler

Mitarbeiterin Veranstaltungsmanagement
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

baessler@dgfp.de

Fon: +49 069 713785-210

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon