Durchführung Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen - Seminar

Zielgruppe

Für Experten und Führungskräfte aus den Bereichen Personal sowie Gesundheitsmanagement

Lernziele

Psychische Belastungen und Beanspruchungen mit gesundheitsförderlichen und -gefährdenden Potenzialen verstehen
Wissen, wie die Gefährdungsbeurteilung (GBU) im Arbeitsschutz als Präventionsinstrument und Möglichkeit der Personal- und Organisationsentwicklung genutzt werden kann
Wichtige Methoden für die GBU Psyche kennenlernen und den damit verbundenen Aufwand einschätzen
Lernen, den Prozess gut und effizient zu planen
Praxisnahe Beispiele aufgreifen und diskutieren
Rechtssichere Umsetzung der GBU Psyche, Ergebnisauswertung und Maßnahmenableitung kennenlernen

Fokusthemen

Fokusthemen:

GBU Psyche: Hintergrundwissen
Prozess und Ablauf einer GBU Psyche
Einbettung im Unternehmen: Beteiligte
Überblick über die Methoden
Vorstellen von Beispielen (Teilnehmer)
Stolpersteine der GBU Psyche
Vorstellung anonymisierter Projekte
Simulation Maßnahmenableitung

Impulsgeber

Frau Dipl. Psychologin Milena Wolf - AMD TÜV Arbeitsmedizinische Dienste GmbH

Frankfurt am Main

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen und gestalten Ihre Weiterbildung!

DGFP-Inhouse Training: inhouse@dgfp.de

Aktuelle Auswahl:

Preis für Mitglieder:
705,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
830,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Susan Bäßler

Mitarbeiterin Veranstaltungsmanagement
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

baessler@dgfp.de

Fon: +49 069 713785-210

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon