Entgeltabrechnung - Vertiefungsseminar

Zielgruppe

Fachkräfte aus den Bereichen Personal und Entgeltabrechnung, die bereits über Grundkenntnisse in der Lohn- und Gehaltsabrechnung verfügen – entsprechend dem Seminar Entgeltabrechnung Grundlagen - und Ihr Wissen in dem Bereich vertiefen möchten.

Lernziele

Aufbauend auf den Inhalten des Grundseminars oder Ihren grundlegenden praktischen Erfahrungen vertiefen Sie in diesem Seminar Ihr Wissen im Bereich der Entgeltabrechnung.

Sie erwerben dabei die notwendigen Fähigkeiten, komplexe und schwierige Abrechnungsvorgänge kompe-tent und rechtssicher zu bearbeiten und dabei steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten zu berücksichtigen. Dar-über hinaus bekommen Sie einen Einblick in die notwendigen vorbereitenden Arbeiten für den Monats- und Jahresabschluss und die Inhalte und Anforderungen von Betriebsprüfungen.

Durch die Bearbeitung komplexer Abrechnungsfälle haben Sie die Gelegenheit, das erworbene Know-how in der Praxis anzuwenden und darüber Ihre neu erworbenen Fachkenntnisse zu festigen und zu vertiefen. Am dritten Tag bearbeiten Sie dazu auch selbstständig eine konkrete Fallaufgabe und präsentieren Ihre Lösung. Dies fördert Ihre Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach darzustellen und Ihren Kunden zu vermitteln.

Des Weiteren haben Sie Gelegenheit in der Gruppe und mit dem Trainer intensiv zu diskutieren, Fragen ein-zubringen und sich fachlich auszutauschen.

Fokusthemen

Sonderfälle der Entgeltabrechnung
• Märzklausel, Fünftelregelung
• Flexible Arbeitszeiten (Altersteilzeit und Lebensarbeitszeitkonten)
• Lohn- und Gehaltspfändungen

Besondere Beschäftigungsverhältnisse
• Minijobs/kurzfristig Beschäftigte
• Mehrfachbeschäftigte
• Studenten, Praktikanten, Schüler

Sozialversicherungsrechtliche Sondertatbestände
• Künstlersozialabgabe
• Bestimmung der Krankenversicherungspflicht (GKV) und Wechsel in die PKV
• Entsendungen (EU, Drittstaaten) kompakt

Steuerrechtliche Sondertatbestände
• Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge (SFN)
• Betriebliche Altersversorgung (bAV)
• Reisekostenerstattung
• Lohnsteuerpauschalierung
• Zuwendungen (Geldwerte Vorteile, Sachbezüge)
• Sonstige steuerbegünstigte Entgeltbestandteile (Rabatte, Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge)
• Besteuerungsrecht bei internationalen Einsätzen (ATE, DBA)

Entgeltfortzahlung
• Arbeitsunfähigkeit (Mehrfach- und Wiederholungserkrankungen)
• Erstattungsverfahren (AAG)
• Teillohnzahlungszeiträume
• Fehlzeiten und Unterbrechungstatbestände (Entgeltersatzleistungen, Elternzeit etc.)
• DEÜV-Meldungen

Betriebsprüfung
• Lohnsteueraußenprüfung durch Betriebsstättenfinanzamt
• Sozialversicherungsprüfung durch Rententräger (DRV)
• Umfang der Prüfung und Mitwirkungspflichten
• AG-Haftung und Prüfschwerpunkte

Vorbereitende Arbeiten für den Monats- und Jahresabschluss

Praktische Übungen
• Bearbeitung ausgewählte Abrechnungsfälle
• Diskussion von konkrete Handlungsempfehlungen und praktische Umsetzungshilfen
• Selbstständige Bearbeitung einer konkreten Fallaufgabe mit Präsentation

Nach dem Seminar
• verfügen Sie über vertiefendes Fachwissen auf dem aktuellen Stand
• kennen Sie auch schwierige Aspekte und Sonderfälle der Entgeltabrechnung und können somit komplexe Abrechnungsfälle selbstständig lösen und somit auch Abrechnungsfehler reduzieren.
• Können Sie Monats- und Jahresabschlüsse optimal vorbereiten
• Wissen sie um die Inhalte und Anforderungen von Betriebsprüfungen und können diese souverän meistern
• stehen sie durch das erworbene Spezialwissen als kompetenter Experte für Fragen zu Abrechnungs-themen zur Verfügung und können fundiert alle Fragen ihrer Kunden zur Abrechnung beantworten.

Hinweise
Bitte bringen Sie einen Taschenrechner zu dem Seminar mit.
Für dieses Seminar sind Vorkenntnisse erforderlich, die in unserem Grundseminar "Entgeltabrechnung" erworben werden können oder durch entsprechende Praxiserfahrung nachweisen können.

Stuttgart

  • Nummer:
    3519205
    Ort:
    Anschrift wird noch bekannt gegeben

    Termine

  • Nummer:
    3520201
    Ort:
    Anschrift wird noch bekannt gegeben

    Termine

Kassel

  • Nummer:
    6520204
    Ort:
    Anschrift wird noch bekannt gegeben

    Termine

Mannheim

  • Nummer:
    6520202
    Ort:
    Anschrift wird noch bekannt gegeben

    Termine

Köln

  • Nummer:
    4520201
    Ort:
    Anschrift wird noch bekannt gegeben

    Termine

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen und gestalten Ihre Weiterbildung!

DGFP-Inhouse Training: inhouse@dgfp.de

Aktuelle Auswahl:

Preis für Mitglieder:
1.685,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
1.980,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Laura Müller

Veranstaltungsmanagement
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

l.mueller@dgfp.de

Fon: +49 69 713785-215

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon