Grundlagen der befristeten Auslandsbeschäftigung - Seminar

Zielgruppe

HR-Fachkräfte, die befristete Transfers vorbereiten und betreuen

Lernziele

Auslandseinsätze von Mitarbeitern: Wie werden diese eine Erfolgsgeschichte für Mitarbeiter und Unternehmen? Dieses Seminar befähigt Sie zu kompetenter Planung und Umsetzung von Auslandsbeschäftigungen. Sie setzen sich mit der Betreuung, der Einkommensteuer, der Sozialversicherung sowie der Vergütung und der Vertragsgestaltung im Rahmen der Auslandsbeschäftigung auseinander. Sie lernen die Vielfalt der in der Praxis vorkommenden Formen der Auslandsbeschäftigung kennen und gestalten.


Ergänzend bieten wir Ihnen das Vertiefungsseminar Sozialversicherungs- und Einkommensteuerrecht bei befristeter Auslandsbeschäftigung - Intensivseminar an www.dgfp.de/veranstaltung/sozialversicherungs-und-einkommensteuerrecht-bei-grenzueberschreitendem-mitarbeitereinsatz-vertiefung-AAAAILP/

Fokusthemen

Entsendungsbetreuung

  • Betreuung sowie (Re)Integration der Expats
  • Visabeschaffung, Familienmitnahme, private Versicherung

Sozialversicherung

  • Auslandstätigkeit aus Sicht der Sozialversicherung
  • Abkommens-, Nichtabkommens- und EU-Länder
  • EU-Entsenderichtlinien und A1-Bescheinigung

Einkommensteuer

  • (Un)beschränkte Steuerpflicht
  • Doppelbesteuerungsabkommen und Erhebungsformen

Vergütung

  • Umsetzung von Vergütungskonzepten und -elementen im Heimat- und Gastland
  • Einfluss von Inflationsraten, Wechselkursen und Gehaltsveränderungen

Arbeitsrecht & Vertragsgestaltung

  • Beziehungen zwischen Arbeitsvertrag und Auslandsvertrag
  • Verankerung der Vergütung, Sozialversicherung und Einkommensteuer

_______________________________________

Hinweise

Das Seminar endet Freitags bereits um 15.00 Uhr.

Bitte bringen Sie die für Ihr Unternehmen gültigen Muster für einen Arbeitsvertrag, einen Entsendungsvertrag und - soweit vorhanden - Ihre Entsende-Richtlinie mit. Für das Thema "Vergütung" bringen Sie bitte Ihre unternehmenseigenen Brutto-Netto-Lohnkalkulationen (Berechnung der Expat-Vergütung) mit.

Neu: Sie können alternativ 3 Themenschwerpunkte auswählen und das Seminar nur an diesen Tagen besuchen.
Preis für 3 Tage: 1.775,- € für Mitglieder/ 2.090,- € für Nichtmitglieder
Wir informieren Sie auf Anfrage gern darüber, welcher Themenschwerpunkt an welchem Wochentag behandelt wird.
Bitte geben Sie bei der Buchung an, welche Themenschwerpunkte Sie besuchen wollen.

Impulsgeber

Frau Sabine Fieber - Sabine Fieber Consulting
Herr Karl-Wilhelm Hofmann
Frau Monika Kumetat - Kumetat, Monika
Herr Hans-Peter Limbach - Limbach, Hans-Peter
Frau Heidi Mennen - KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Herr Kai Mütze - IAC Unternehmensberatung GmbH
Herr Dr. Thomas Wolf - KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Stuttgart

Hamburg

Köln

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen und gestalten Ihre Weiterbildung!

DGFP-Inhouse Training: inhouse@dgfp.de

Aktuelle Auswahl:

Preis für Mitglieder:
2.315,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
2.720,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Laura Müller

Veranstaltungsmanagement
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

l.mueller@dgfp.de

Fon: +49 69 713785-215

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon