placrholder

Internationale Vergütungssysteme - Seminar

Rechtliche Grundlagen internationaler Mitarbeitereinsätze

  • Vergütungspakete außerhalb Deutschland
  • HR Service Delivery für Compensation und Benefits
  • Global Employment Companies: Vorteile und Herausforderungen
  • Vergütung bei zeitlich befristeter Entsendung
  • Möglichkeiten und Grenzen internationaler Vergütung

Kernelemente internationaler Vergütungssysteme

  • Stellenbewertung, Grading, Gehaltsstrukturen
  • Variable Vergütung
  • Short-, Long-Term-Incentives
  • Global Pension Funds

International gerecht vergüten - aber nach welchem Maßstab? Sie werden systematisch mit den Gestaltungsmöglichkeiten, Anforderungen und Elementen eines effizienten internationalen Vergütungssystems vertraut gemacht. Praxisbeispiele sowie die Gelegenheit, sich mit dem Referenten und anderen Teilnehmern auszutauschen, ermöglichen den direkten Transfer in Ihre Unternehmenspraxis.

HR-Fach- und Führungskräfte mit Schwerpunkt Compensations und Benefits

Frau Britta Laws - Laws, Britta

Bonn

  • Nummer:
    4420903
    Ort:
    Anschrift wird noch bekannt gegeben
    • Termine

      Referenten

      • Frau Britta Laws

        Laws, Britta

Frankfurt am Main

  • Nummer:
    6420903
    Ort:
    DGFP e.V. - Frankfurt am Main
    • Termine

      Referenten

      • Frau Britta Laws

        Laws, Britta

Aktuelle Auswahl: Seminar

Preis für Mitglieder:
705,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
830,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Laura Müller

Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

l.mueller@dgfp.de

Fon: +49 69 713785-215

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon