Intensivseminar zum Jahreswechsel 2019/2020 - Änderungen und geplante Neuerungen im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus der Personalabteilung wie z.B. Entgeltabrechner, Personalsachbearbeiter, Personalreferenten, Personalleiter oder HR-Business Partner

Lernziele

Pünktlich zum Jahreswechsel 2019/2020 stellt sich vermutlich auch in Ihrem Unternehmen wieder die Frage: Was ändert sich zum neuen Jahr in der Sozialversicherung? Was muss im Arbeits- oder Steuerrecht beachtet werden?
Dieses Seminar macht Sie fit für den Jahreswechsel. Ein erfahrener Experte, der nah an der Praxis, aber auch an der relevanten Rechtsprechung ist, garantiert Ihnen einen praxisorientierten und umfassenden Einblick in alle anstehenden Gesetzesänderungen in den Bereichen Arbeitsrecht, Lohnsteuer und Sozialversicherung.
Darüber hinaus ermöglicht die begrenzte Teilnehmerzahl sich intensiv mit den aktuellen Änderungen sowie der diesbezüglichen Verwaltungspraxis auseinanderzusetzen sowie individuelle Fragestellungen einzubringen und darüber Lösungsmöglichkeiten für Ihre Praxisfragen zu bekommen.

Ihr Nutzen auf einen Blick:

• Keine Großveranstaltung (maximal 16 Teilnehmer) und damit ein optimaler Mix aus Vortrag, Diskussion und Beantwortung individueller Teilnehmerfragen garantiert

• Ausführliche Tagungsunterlagen zu den Themen Sozialversicherung, Arbeitsrecht und Lohnsteuer als Nachschlagewerk für die tägliche Praxis nach dem Seminar

• Digitaler DGFP-Lernraum für Ihre Fragen und kollegialen Austausch auch nach Seminarende, sowie Bereitstellung des digitalen, final aktualisieren Skriptes nach dem letzten Termin.

Fokusthemen

// Aktuelle Änderungen im Arbeitsrecht
• Flexible Unternehmen im Wettbewerb (Homeoffice)
• Aktuelles zum Mindestlohn (Abrufarbeit, Praktikum)
• Betriebliche Altersversorgung (Alt-, Neuzusagen)
• Neues Fachkräfteinwanderungsgesetz
• Neue gesetzliche Regelungen zu Befristung
• Neues Geschäftsgeheimnisgesetz (GeschGehG)
• Neuer Beschäftigtendatenschutz (Bußgelder, Verstöße)
• Gesetzlicher Mindesturlaub (verschärfte AG-Pflichten)
• Global Mobility (Umsetzung der EU-Entsenderichtlinie)
• Aktuelle Rechtsprechung

// Aktuelle Änderungen im Sozialversicherungsrecht
• Neue SV-Werte 2020
• Neue Grundrente im Fokus
• Krankenversicherung (Wechsel von GKV nach PKV)
• Aushilfen, Studenten und Praktikanten
• Status:Selbständig oder beschäftigt (neue Grundsätze)
• Betriebsprüfung und aktuelle Prüfungsschwerpunkte
• Digitalisierung (Terminservice- und Versorgungsgesetz)
• Neues aus Rechtsprechung und Verwaltung

// Aktuelle Änderungen im Lohnsteuerrecht
• Jahressteuergesetz 2020 (Lohnsteuertarif)
• Aktuelles zum Reisekostenrecht
• Aktuelles zu Betriebsveranstaltungen
• Steuerliche Förderung für Elektrofahrzeuge präzisiert
• Neue Verwaltungsanweisungen und aktuelle BFH-Rechtsprechung

Die genannten Inhalte basieren auf bereits vorhersehbaren aktuellen und geplanten Gesetzesvorhaben der Bundesregierung. Diese werden natürlich, um höchste Aktualität zu garantieren, bis kurz vor Beginn des Seminars um alle noch hinzukommenden relevanten Themen und Details aktualisiert.


Impulsgeber

Herr Raschid Bouabba - MCGB GmbH

Köln

  • Nummer:
    4419608
    Ort:
    Anschrift wird noch bekannt gegeben

    Termine

Frankfurt am Main

  • Nummer:
    6419609
    Ort:
    Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. - Frankfurt am Main

    Termine

Düsseldorf

  • Nummer:
    4419609
    Ort:
    Anschrift wird noch bekannt gegeben

    Termine

Berlin

  • Nummer:
    9419604
    Ort:
    Anschrift wird noch bekannt gegeben

    Termine

Hamburg

  • Nummer:
    5419608
    Ort:
    Anschrift wird noch bekannt gegeben (HAM) - Hamburg

    Termine

München

  • Nummer:
    8419604
    Ort:
    AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH - München

    Termine

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen und gestalten Ihre Weiterbildung!

DGFP-Inhouse Training: inhouse@dgfp.de

Aktuelle Auswahl:

Preis für Mitglieder:
470,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
550,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Susan Bäßler

Mitarbeiterin Veranstaltungsmanagement
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

baessler@dgfp.de

Fon: +49 069 713785-210

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon