dgfp-event

Mit Achtsamkeit fit für die agile Arbeitswelt

Das Seminar besteht aus mehreren Inhaltsbausteinen. Die ersten Bausteine “Verbindung und Vertrauen aufbauen” und “Zu sich kommen” konzentrieren sich auf Wohlbefinden und Umgang mit Druck innerhalb einer digitalen Arbeitswelt. Zudem geht es hier um Selbstreflexion und ein vertieftes Selbstverständnis, was die Basis für den Baustein “Sinn erfahren” legt. Hier fokussieren wir uns auf eine authentische Rollengestaltung und gehen tiefer auf die Bedeutung von Sinn und Werten ein. Die Bausteine “Manifestieren und realisieren” und “Gemeinsam wachsen” dienen der Gestaltung und Realisierung von Zielen und Visionen auf Grundlage klarer Werte und einem tiefen Sinnverständnis.
Achtsamkeit, die Anpassungsfähigkeit des Gehirns sowie die Etablierung von Offenheit gegenüber Veränderung fließen ebenso wie die bewusste und reflektierte Kommunikation in alle Bausteine ein:

Verbindung und Vertrauen aufbauen
// Durch die Anwendung von Achtsamkeitsmethoden begegnen wir uns selbst und anderen.
// Wir gestalten aktiv Teamspirit und Beziehungen durch achtsame Kommunikation.
// Neurowissenschaften: Achtsamkeit fördert nachweislich Konzentrations-, Lern- und Entscheidungsfähigkeit.
// Mit Leichtigkeit und Spaß vertiefen wir unsere Emotionale Intelligenz.
// Wir lernen mehr über die aktuellen Trends in der Arbeitswelt (New Work):
• Neue vs. alte Arbeitswelt
• Chancen der digitalen Transformation

Zu sich kommen
// Die Anwendung von Achtsamkeitsmethoden macht beweglich im Kopf.
// Agilität und Flexibilität verwandeln wir in Wirkung.
// Wir lernen Methoden zum Haushalten mit unseren Energien und werden zu Gestaltern von Wohlbefinden am Arbeitsplatz.
// Unsere Erkenntnisse übertragen wir gemeinsam auf die digitale Transformation:
• Veränderungstreiber verstehen
• Innovation treiben
• Digitale Geschäftsmodelle leben

Sinn erfahren
// Gemeinsam verbinden wir uns mit unseren Stärken und Leidenschaften.
// Inspiriert von Werkzeugen aus dem Design Thinking und agilen Methoden formulieren wir Sinn und Werte.
// Diese wenden wir auch zur Gestaltung unserer authentischen Rollen an.

Manifestieren und realisieren
// Auf Basis bisheriger Erkenntnisse über Leidenschaften und Stärken, entwickeln wir unsere individuellen Rollenbilder weiter.
// Wir lernen, wie wir innovative Methoden zur Entfaltung gemeinsamer Ziele und Visionen nutzen.

Gemeinsam wachsen
// In Gruppenübungen lernen wir als Team mit Unsicherheiten während Veränderungsprozessen umzugehen.
// Wir üben eine Gesprächsführung, die Offenheit und Authentizität fördert.
// Empathie und Mitgefühl nehmen einen wichtigen Platz in unserem Miteinander ein.
// Wir gestalten Entrepreneurship von innen:
• Mut und Offenheit leben wir ganz natürlich
• Unternehmerisch Wirken wird zum Ausdruck persönlicher Leidenschaften

Die Lernreise ist eine einzigartige Verbindung aus achtsamen Methoden. Sie bietet eine ganz neue Möglichkeit, sich durch Bewusstseinsarbeit persönlich zu entwickeln und mit Klarheit über die authentische Rolle die neue Arbeitswelt mitzugestalten.
Sie ermöglicht eine Sicht aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf die Treiber der Digitalisierung, ihren Effekt auf Strukturen und Prozesse und ihre Chancen für neue Geschäftsmodelle, welche von den Menschen im Unternehmen gestaltet werden.

// Anhand ganzheitlicher Methodensets erweitern Sie Ihr Verständnis über den Umgang mit Druck in Zeiten des Wandels, was sich positiv auf Effizienz und Leistung auswirkt.

// Sie lernen, innovative Methoden im Arbeitsalltag auch für die persönliche und die Teamentwicklung einzusetzen.

// Sie erfahren, was Flexibilität in Teamsettings bedeutet.

// Übungen der bewussten Kommunikation machen Sie zu einem achtsamen Kommunikator und Beziehungsagenten in Ihrem Unternehmen.

// Sie gewinnen tiefe Einblicke in die Chancen für die Gestaltung agiler Strukturen und Prozesse in der Arbeit 4.0.

// Sie werden zu einem Gestalter von Veränderung, der Mut und Optimismus als Grundbestandteile seiner inneren Haltung lebt.

// Am Ende des Seminars übernehmen Sie Verantwortung ganz natürlich auf Basis einer bewussten Wahrnehmung Ihrer Ziele und Fähigkeiten.

Die Lernreise richtet sich an Personen, die aktiv die digitale Transformation und Innovationen mitgestalten wollen und sollen. Als Geschäftsführer, Innovations- oder Projektmanager, Führungskraft oder Personalverantwortlicher stehen Sie im Fokus dieses Seminars und lernen durch Achtsamkeit eigene Begabungen zu entdecken und die neue Arbeitswelt mutig zu gestalten.

Frau Dr. Martina Dopfer - Mutig und Achtsam GmbH

Herr Tim Kuntze - Mutig und Achtsam GmbH

Frankfurt am Main

  • Nummer:
    6420314
    Ort:
    DGFP e.V. - Frankfurt am Main
    • Termine

      Referenten

      • Herr Tim Kuntze

        Mutig und Achtsam GmbH

      • Frau Dr. Martina Dopfer

        Mutig und Achtsam GmbH

      • Herr Tim Kuntze

        Mutig und Achtsam GmbH

      • Frau Dr. Martina Dopfer

        Mutig und Achtsam GmbH

      • Herr Tim Kuntze

        Mutig und Achtsam GmbH

      • Frau Dr. Martina Dopfer

        Mutig und Achtsam GmbH

Kempten

  • Nummer:
    8420310
    Ort:
    bigBOX ALLGÄU Hotel - Kempten
    • Termine

      Referenten

      • Herr Tim Kuntze

        Mutig und Achtsam GmbH

      • Frau Dr. Martina Dopfer

        Mutig und Achtsam GmbH

      • Herr Tim Kuntze

        Mutig und Achtsam GmbH

      • Frau Dr. Martina Dopfer

        Mutig und Achtsam GmbH

      • Herr Tim Kuntze

        Mutig und Achtsam GmbH

      • Frau Dr. Martina Dopfer

        Mutig und Achtsam GmbH

Aktuelle Auswahl: Ausbildung

Preis für Mitglieder:
2.350,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
2.600,00 €
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon