Moderne Kennzahlen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Zielgruppe

HR-Fach- und Führungskräfte, die Entscheider für das Betriebliche Gesundheitsmanagement sind

Lernziele

Vorstände und Geschäftsführer erwarten, dass alle Unternehmensbereiche ihren Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg belegen. Das gilt zunehmend auch für das Betriebliche Gesundheitsmanagement. Einerseits ist der sehr häufig verwendete Krankenstand nur unter bestimmten Bedingungen geeignet um die Effizienz des Gesundheitsmanagements zu belegen, andererseits werden Kennzahlen erhoben, die aus Maßnahmen entstehen deren Wirksamkeit wissenschaftlich widerlegt ist oder die nicht zielorientiert sind. Anhand von Praxisbeispielen werden Ihnen Wege zur Entwicklung von unternehmensspezifischen Evaluations- und Controllingkonzepten bzw. deren Weiterentwicklung aufgezeigt, mit denen Sie moderne, betriebswirtschaftlich relevante Kennzahlen für Ihr Gesundheitsmanagement erzeugen.

Fokusthemen

Unternehmerisches Gesundheitsmanagement
Gesundheitsziele, die sich aus der Unternehmensstrategie ableiten
Gesundheitsziele mit dem größten Einfluss auf das individuelle Leistungsempfinden
Eigenverantwortung als nachweisbar positiver Beitrag zur Unternehmenskultur

Evaluation
Maßnahmen, die evidenzbasiert und zielgerichtet sind
Messinstrumente, um die Zielerreichung zu belegen
Untersuchungsdesign, das valide Kennzahlen erzeugt
Datenschutz, der alle Interessen berücksichtigt

Controlling
Steuerung, um die Effektivität und Effizienz von Maßnahmen zu erhöhen
Berichtswesen, das zeigt, welche Maßnahmen wie wirken
Digitalisierung, um das Erzeugen von Kennzahlen zu vereinfachen

Impulsgeber

Im Moment können wir Ihnen leider keinen Veranstaltungstermin anbieten. Gerne informieren wir Sie, sobald ein neuer Termin mit freien Plätzen verfügbar ist.

service@dgfp.de

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen und gestalten Ihre Weiterbildung!

DGFP-Inhouse Training: inhouse@dgfp.de


Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Susan Bäßler

Mitarbeiterin Veranstaltungsmanagement
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

baessler@dgfp.de

Fon: +49 069 713785-210

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon