Strategische Personalplanung für ein agiles Personalmanagement - Webinar - Modul 1

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Personal (Personalstrategen u. -controller, Business Partner u. Referenten) sowie Unternehmensentwickler in Grossunternehmen und im Mittelstand.

Lernziele

Die Teilnehmer erleben, welchen wichtigen Beitrag eine strategische Personalplanung im Kontext eines agilen Unternehmens leistet und sie kennen die Verbindung zu den bestehenden Managementprozessen. Sie können fundiert beurteilen, ob im eigenen Umfeld die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche SPP gegeben sind und wissen, welche Bestandteile zu einer effektiven Einführung gehören. Die Teilnehmer können selbständig Fragestellungen entwickeln, Jobcluster bilden, eine Szenarioanalyse durchführen, HR Risiken identifizieren und entsprechende Handlungsfelder ableiten. Sie kennen Anwendungsfälle aus der Praxis sowie kritische Erfolgsfaktoren für die SPP Einführung und für den nachhaltigen Regelbetrieb.

Fokusthemen

Die Veranstaltung ist als Webinar für höchste Flexibilität und Effizienz seitens der Teilnehmer konzipiert (ein kurzes Einführungsvideo finden Sie hier: youtu.be/yTjgpNaBglo). Den Kern bilden 4 Module á 45 Minuten, umgeben von einer hands-on Übung, einem SPP Planspiel sowie einer Eins-zu-eins Tutoring Session für den Wissenstransfer auf das eigene Umfeld.

Einführend wird Ziel und Zweck der strategischen Personalplanung erläutern, sowie die Positionierung und Abgrenzung in Bezug auf HR Analytics und auf die operative HR Planung. Ebenso wird aufgezeigt, welche Abhängigkeitenzwischen der Strategischen Personalplanung(SPP) und weiteren Managementprozessen eines Unternehmens bestehen. Unterstützend wird zur Themeneinführung ein Planspiel eingesetzt, in welchem ein einfacher SPP Anwendungsfall durchgespielt bzw. gelöst werden muss. Anschliessend wird die SPP Methodik im Detail erläutert. Dies beinhaltet inbesondere die Erarbeitung von strategischen Fragestellungen, dasBilden passender Planungsgefässe (Jobfunktionen mit Kompetenzen) sowie die darauf basierende Szenariosimulation auf Basis verschiedener Annahmen und Entscheidungen. Eine fundierte Risikoanalyse bildet danndie Grundlage für die Ableitungund Priorisierung von Massnahmen. Die vorgestellte Methodik wird anhand einer hands-on Übung mit einem zur Verfügunggestellten Planungswerkzeug vertieft. Die Teilnehmer können dann in einer one-to-oneTutoring Session gezielte Fragen zum Transfer in die eigene Praxis mit erfahrenen SPP Experten diskutieren. Weiterwerden die kritischen Erfolgsfaktoren und Stolpersteine für die Einführung und den Regelbetrieb anhand von konkreten Praxisbeispielen erläutert und zum Schluss wird die Entwicklung konkreter HR Handlungsfeldern weiter vertieft sowie wichtige Rahmenbedingungen wie Datenschutz und Mitbestimmungangesprochen.

Übersicht Modulinhalte:

Modul 1
• Einführung in die Strategische Personalplanung
• Vorstellung der Methodologie
• Strategiedialog und Jobcluster

Modul 2
Der Prozess der strategischen Personalplanung wird unterstützt durch das Fallbeispiel «Solarpower» durchgespielt.

Eins-zu-eins Tutoring:
• Review des Fallbeispiels undÜbertragung auf das eigenen Unternehmen
• Individuelles Q&A

Modul 3
Strategische Personalplanung in der Praxis
• Nutzen der Strategische Personalplanung
• Regelbetrieb
• Tipps & Tricks zur Einführung

Modul 4:
• HR Toolbox – HR-Massnahmen, die aus der Strategischen Personalplanung abgeleitet werdenkönnen
• Kritische Erfolgsfaktoren sowie Datenschutz/Mitbestimmung
• Q&A

Termine:

Terminserie
11.09.2018 - Modul 1 (16.00- 16.45 Uhr)
13.09.2018 -Modul 2 (16.00 - 16.45 Uhr)
19./20.09.2018 - Tutoring (max. 1Stunde)
25.09.2018 - Modul 3 (16.00 - 16.45 Uhr)
27.09.2018 - Modul 4 (16.00 - 16.45 Uhr)

Hinweis:

Die Teilnehmer benötigen einen Rechner mit Internetanschluss, um den Webinars folgen zu können.

Webinar

Unsere Experten kommen auch zu Ihnen!

DGFP Inhouse-Training: Form und Inhalt der Veranstaltung bestimmen Sie.

Aktuelle Auswahl:

Preis für Mitglieder:
600,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
690,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Susan Bäßler

Mitarbeiterin Veranstaltungsmanagement
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

baessler@dgfp.de

Fon: +49 69 713785-210

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon