Erfahrungsaustauschgruppen

Die Erfahrungsaustauschgruppen (Erfas) sind seit 65 Jahren die DNA der DGFP. In den Erfa-Gruppen vernetzen sich Entscheidungsträger aus dem Personalmanagement und diskutieren in vertrauter Runde. Werden Sie Teil dieses einzigartigen HR-Netzwerks.

Die DNA der DGFP – Unser Klassiker seit 1955

Immer aktuell, mit Blick über den Tellerrand in andere Organisationen und Branchen, geprägt von aussagekräftigen Unternehmensbeispielen und basierend auf Forschungs- und Studienergebnissen aus den Hochschulen, ist der Erfahrungsaustausch das Herzstück des DGFP-Angebots. Wir gestalten ihn mit Leidenschaft und Engagement.

Das inhaltliche Sprektrum wird kontinuierlich erweitert. Inzwischen garantieren wir mit über 100 Erfa-Gruppen das breiteste Angebot an Erfahrungsaustausch zu Personal- und Führungsthemen:

  • international, überregional und regional
  • branchenspezifisch
  • funktionsspezifisch
  • zu aktuellen Themen
  • zu unternehmens- und gesellschaftspolitischen Fragestellungen

DGFP // Erfa-Gruppen im Überblick

Fünf gute Gründe für den DGFP // Erfahrungsaustausch

5 gute Gründe für eine DGFP Mitgliedschaft

1. Größte Bandbreite Wir haben das breiteste Spektrum an Erfahrungsaustausch zu strategischen und operativen Personal- und Führungsthemen. Uns ist wichtig, dass sich die Gruppen und die Themen des Erfahrungsaustauschs stetig erweitern.

2. Topaktuell Trends und aktuelle strategische und operative Herausforderungen werden mit unseren Referenten aus Unternehmen, Verwaltung, Beratung und Wirtschaft intensiv diskutiert.

3. Offen, vertraulich, regelkonform und auf Augenhöhe Wir stellen den offenen, vertrauensvollen und Compliance-konformen Austausch zu aktuellen Business-Themen und HR-Herausforderungen sicher.

4. Exklusive Einblicke Die DGFP-Mitgliedsunternehmen gewähren mit ihrer Gastfreundschaft vor Ort exklusive Einblicke in ihr Unternehmen und ihre Herausforderungen.

5. Professionelle Organisation Wir legen Wert auf eine professionelle Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung der Erfahrungsaustauschtreffen durch unser Team.

DGFP // Fachmagazin PERSONALFÜHRUNG

Netzwerk

Übersicht aller Erfahrungsaustauschgruppen regional

 

Erfa – Regelmäßiger Erfahrungsaustausch in festen Gruppen

Digitaler Wandel und neue Technologien schaffen neue HR-Herausforderungen und erfordern stärker denn je den Austausch und die Vernetzung.

Die DGFP // Erfa-Gruppen schaffen ein stabiles persönliches Netzwerk über Unternehmens- und Branchengrenzen hinweg, das die eigene berufliche Entwicklung und Karriere bereichert und begleitet.

Um an einem Erfahrungsaustausch teilnehmen zu können, muss das zugehörige Unternehmen DGFP-Mitglied sein. Der leitende Personalverantwortliche oder Spezialist jedes Unternehmens ist Mitglied der jeweiligen Erfahrungsaustauschgruppe. Es werden keine Vertreter zu den Treffen entsandt.

Alle Termine unserer Erfa-Gruppen im Überblick

Oktober 2017

Alle Termine des Monats
Tag auswählen
Region wählen

PC 2 - Personal-Controlling

Die Leiter/innen des Bereiches Personalcontrolling unserer großen Mitgliedsunternehmen kommen überregional, zweimal jährlich zum Erfa-Treffen zusammen. Seit 2005 gibt es eine zweite Gruppe für Personalcontroller/innen auch in nicht leitender Funktion und für mittelgroße Unternehmen. Die Hauptthemen umfassen das gesamte Spektrum des Personalcontrollings und werden von den Teilnehmern für das jeweils nächste Treffen ausgewählt.

PE-SÜD 2 - Personalentwicklung

Thema: offen evtl. Tipps und Tricks für Visual Facilitation & weitere Methoden

Die Leiter/innen der Personalentwicklung kommen überregional, zweimal jährlich und regional dreimal jährlich zum Erfa-Treffen zusammen. Derzeit tagen fünf regionale Erfa-Gruppen in größeren Ballungsgebieten (Norden, Westen, Süden). Die Hauptthemen behandeln alle Fragen der Personalentwicklung und werden von den Teilnehmern für das jeweils nächste Treffen ausgewählt.

I i - Große Unternehmen

Thema: HR im Kontext von Industrie 4.0. Wo kann bzw. muss HR Einfluss nehmen. Wo und welche arbeitsrechtlichen Aspekte sind zu beachten.

<P>An den zwei- bis dreimal jährlich stattfindenden Zusammenkünften nimmt aus jedem Unternehmen der/die oberste Personalverantwortliche (Vorstand Personal/ Arbeitsdirektor/in, GF Personal) teil. Die Zuordnung zu einer Ier-Gruppe hängt von der Größe des Unternehmens und der Funktion ab. Die Gruppen sind bewusst über die verschiedenen Wirtschaftszweige hinweg zusammengesetzt, um einen breiten Erfahrungsaustausch zu garantieren. Die Hauptthemen umfassen die gesamte aktuelle Palette des Personalmanagements und werden von den Teilnehmern für das jeweils nächste Treffen ausgewählt.</P>

PE 3 - Personalentwicklung

Thema: Nachhaltigkeit und Führung - Leipzig Leadership Model

Die Leiter/innen der Personalentwicklung kommen überregional, zweimal jährlich und regional dreimal jährlich zum Erfa-Treffen zusammen. Derzeit tagen fünf regionale Erfa-Gruppen in größeren Ballungsgebieten (Norden, Westen, Süden). Die Hauptthemen behandeln alle Fragen der Personalentwicklung und werden von den Teilnehmern für das jeweils nächste Treffen ausgewählt.

II f/h/HA - Mittlere Unternehmen

Thema: Compliance Management im Unternehmen & Demographische Herausforderung

Auf überregionaler Ebene gibt es Erfa-Gruppen für mittlere und Unternehmensteile großer Unternehmen (II er- Gruppen unter 3000 Mitarbeiter). An den zwei- bis dreimal jährlich stattfindenden Zusammenkünften nehmen die ranghöchsten Personalverantwortlichen teil. Die Gruppen sind bewusst über die verschiedenen Wirtschaftszweige hinweg zusammengesetzt, um einen breiten Erfahrungsaustausch zu garantieren.

Leider ist kein Termin verfügbar.

Mitgliedschaft und Spielregeln im Überblick

Digitaler Wandel und neue Technologien schaffen neue HR-Herausforderungen und erfordern stärker denn je den Austausch und die Vernetzung. Damit eine offene Diskussion und vertrauensvolle Zusammenarbeit möglich ist, wurden Leitlinien festgelegt und die strikte Einhaltung aller anwendbaren, kartellrechtlichen Vorschriften vereinbart.

Die Gruppen schaffen ein stabiles persönliches Netzwerk über Unternehmens- und Branchengrenzen hinweg, das die eigene berufliche Entwicklung und Karriere bereichert und begleitet.

Um an einem Erfahrungsaustausch teilnehmen zu können, muss das zugehörige Unternehmen DGFP-Mitglied sein. Der leitende Personalverantwortliche oder Spezialist jedes Unternehmens ist Mitglied der jeweiligen Erfahrungsaustauschgruppe. Es werden keine Vertreter zu den Treffen entsandt.

Bei Unsicherheiten bezüglich der Firmenmitgliedschaft oder der passenden Erfa-Gruppe helfen die DGFP // Netzwerkmanager gerne weiter.


Kontakt

Sarah Kettern

Sarah Albrecht

Managerin Erfahrungsaustauschgruppen
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36
60594 Frankfurt am Main

albrecht@dgfp.de

Fon +49 69 713785-113
Mobil +49 176 15978-116

Thomas Jacobi

Thomas Jacobi

Mitarbeiter Veranstaltungsmanagement
Deutsche Gesellschaft für Personalführung mbH
Hedderichstraße 36
60594 Frankfurt am Main

jacobi@dgfp.de

Fon +49 69 713785-213

Auf Xing teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon