Buchreihe PraxisEdition

Outsourcing und Steuerung externer Partner - Personalmanagement im Wandel: Herausforderungen - Lösungen - Aufgaben

2861

Sascha Armutat et al. (Hg.)
134 Seiten, 45 Abbildungen
ISBN: 978-3-7639-3859-9
Bestell-Nr.: 6001962
Preis: 29,- €

Artikel bestellen

Zusammenfassung:

Das betriebliche Personalmanagement arbeitet zunehmend arbeitsteilig. Strategisch-konzeptionelle Aufgaben werden von anderen Personalmanagern durchgeführt als administrative oder beratende Aufgaben. Wie verändert die Personalarbeit ihr Gesicht, wenn diese Personalmanager nicht mehr zu einem Unternehmen gehören, sondern für verschiedene Dienstleister arbeiten? Dann wird die betriebliche Personalarbeit ein Netzwerkmanagement, das die Services unterschiedlicher Dienstleister mit Blick auf den Unternehmenserfolg koordiniert.


Dieses Buch zeigt, worauf Personalmanager achten müssen, wenn sie Personalaufgaben auf externe Dienstleister übertragen und die Zusammenarbeit mit ihnen gestalten. Es gibt einen Überblick über die verschiedenen Services, hilft bei der Auswahl der zum Unternehmen passenden Dienstleistungen und bietet Anregungen für die ergebnisorientierte Zusammenarbeit mit den Dienstleistern der Wahl.


Inhalt:

1 Outsorcing und Steuerung externer Partner - eine Bestandsaufnahme (Alexander Neffgen, Sascha Armutat)


2 Elemente der Zusammenarbeit mit Dienstleistern im Personalmanagement (Sascha Armutat)


3 Effiziente Personalprozesse durch strategisches Outsourcing (Rüdiger Kabst)

3.1 Übertragung der effizienzorientierten Argumentation auf die Nutzung externer Dienstleister 

3.2 Grenzen einer effizienzorientierten Logik zur Nutzung externer Dienstleister


4 Dienstleistungen für das Personalmanagement - Systematisierung und Marktüberblick (Pia Prinz)

4.1 Leistungskomponenten im Überblick

4.2 Entscheidungsprozess bei der Auswahl der richtigen Leistungskomponenten

4.3 Der Dienstleistungsmarkt


5 Typen von Dienstleisternetzwerken im Personalmanagement (Pantaleon Fassbender)

5.1 Übersicht über die Netzwerktypen (sternförmiges Netzwerk, strukturiertes Netzwerk, Generalanbieter)

5.2 Differentielle Effizienz der unterschiedlichen Netzwerktypen


6 Herausforderungen bei der Steuerung von Dienstleisternetzwerken im Personalmanagement (Stephan Kaiser)

6.1 Allgemeine und netzwerktypische Aspekte des Managements

6.2 Aspekte eines dynamischen Netzwerkmanagements

6.3 Organisation der Netzwerksteuerung 


7 Vertragsgestaltung mit externen Partnern im Personalmanagement (Uwe Kaiser)

7.1 Vertragliche Gestaltung der Zusammenarbeit

7.2 Anforderungen des Datenschutzes

7.3 Definition von messbaren und relevanten Service Levels


8 Konsequenzen der Zusammenarbeit mit externen Partnern für das Personalmanagement (André Häusling)

8.1 Konsequenzen für die Organisation des Personalmanagements

8.2 Konsequenzen für die Aufgaben und Kompetenzen


9 Praxisbeispiele für die Zusammenarbeit mit externen Partnern

9.1 Schnittstellenmanagement als gemeinsamer Erfolgsfaktor für Kunde und Dienstleister - Erfahrungen der TDS HR Services & Solutions GmbH (Thomas Eggert)

9.2 Kundenorientierte Leistungsbündel für das Personalmanagement - Erfahrungen der ExIntern Gesellschaft für Personal- und Projektmanagement mbH (Jutta Schößer-Laroui)

9.3 Dienstleistungen für das Personalmanagement in unterschiedlichen Unternehmensgrößen - Erfahrungen der KEMPFER & KOLAKOVIC Personalmanagement GmbH (K&K) (Mihajlo Kolakovic)


10 Auswirkungen des Outsourcings auf die Zukunft des Personalmanagements (Sascha Armutat) 


11 Anhang

Eine Leistung der Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.