Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung


Datenschutzbestimmungen

Mit der Anmeldung als Nutzer bei der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (im Folgenden: DGFP) akzeptieren Sie die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für die DGFP ein zentrales Anliegen.

Die nachfolgenden Bestimmungen, welche Bestandteil der Nutzungsbedingungen sind, informieren Sie darüber, wie Ihre Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

1.                Gegenstand

Gegenstand dieser Bestimmungen sind Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (=Verwendung) personenbezogener Daten, die die DGFP nach Maßgabe der nachstehend aufgeführten Bestimmungen sowie unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union erhebt, wenn Sie sich für die Internetplattform registrieren.

2.                Keine Einwilligung durch Nutzung

Maßgeblich für die Verwendung Ihrer Daten sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz und das Telemediengesetz.

Soweit Daten für einen Zweck verwendet werden sollen, der nach diesen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, wird die DGFP jeweils um Ihre ausdrückliche Einwilligung bitten. Sie können die einmal gegebene Einwilligung jederzeit per Post - zu richten an Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V., Hedderichstraße 36, D-60594 Frankfurt am Main; Email (info@dgfp.de) oder Fax +49 69 713785-280 - mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten widersprechen. Die bloße Registrierung, Nutzung der Dienste oder Kenntnisnahme von dieser Erklärung ersetzt Ihre ausdrückliche Einwilligungserklärung nicht.

3.                 Erhebung von Daten

Die DFGP erhebt, verarbeitet und nutzt die nachfolgend aufgeführten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Nutzung der Internetplattform dgfp.de und der Kommunikation zur Durchführung der Vereinszwecke der DGFP e.V.

Zum Einloggen:

- Benutzername

- Passwort

Kontaktdaten:

- Vorname, Nachname, Anrede

- E-Mail-Adresse

- Anschrift des Unternehmens

- Telefonnummer

- Faxnummer

Business-Daten:

- Funktion

- Position

- Branche

- Unternehmen

- Unternehmensgröße

Neben diesen Angaben können zusätzliche Angaben gemacht werden. Hierzu zählen z.B. spezielle Kenntnisse, der Werdegang, Einstellung eines Fotos.

4.                Verwendung der Daten

4.1 Die DFGP sendet regelmäßig Benachrichtigungen und Mitteilungen zu; diese Nachrichten beinhalten Hinweise, Nachrichten und Berichte für Nutzer der Internetplattform dgfp.de und des Vereins DGF e.V..

Die DGFP nutzt hierzu Ihre personenbezogenen Daten nach Maßgabe der von Ihnen gewählten Einstellungen; demnach erfolgt die Zusendung per E-Mail an die, von Ihnen für die Nutzung der DGFP verwendeten E-Mail-Adresse.

4.2 Die DGFP benutzt nach Anmeldung der Nutzer Cookies, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen, sodass der Nutzer sich nicht jedes Mal neu registrieren muss. Durch die Cookies wird somit insbesondere die technische Funktionalität erleichtert. Zudem werden Cookies verwendet, um die Mitgliedsdaten anonymisiert für statistische Auswertungen und die Weiterentwicklung der Webseite durch die DGFP zu verwenden. Die von der DGFP verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Eine Nutzung ist auch ohne Cookies möglich.

4.3 Die DGFP nutzt die, bei der Registrierung mitgeteilten Daten, die freiwillig eingetragenen Daten sowie die Mitgliedschaft in Gruppen dazu, um gezielt personalisierte Produktinformationen und/oder besondere Angebote und Serviceleistungen per Post und Email zu präsentieren. Darüber hinaus gibt die DGFP die Daten auch an die DGFP mbH weiter, damit diese gezielt personalisierte Produktinformationen und/oder besondere Angebote und Serviceleistungen per Post und Email präsentieren kann. Dem Erhalt von Produktinformationen und/oder besonderen Angeboten und Serviceleistungen kann jederzeit widersprochen werden, per Post zu richten an: Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V., Hedderichstraße 36, D-60594 Frankfurt am Main oder Email (info@dgfp.de). Die DGFP wird ihre personenbezogenen Daten in keinem Fall zu Werbe- und Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben, oder diese sonst an Dritte weitergeben.

5.                 Bearbeitung oder Löschung von persönlichen Daten Ihres Accounts

Sie haben das Recht, die zu Ihrer Person gespeicherten persönlichen Daten und Einstellungen Ihres Accounts jederzeit einzusehen, zu ergänzen oder zu löschen und ihrer Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise gegenüber der DGFP zu widersprechen. Der Widerspruch ist per E-Mail zu richten an info@dgfp.de, per Fax an +49 69 713785-280 oder per Post zu richten an: Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V., Hedderichstraße 36, D-60594 Frankfurt am Main.

6.                 Datensicherheit

Die DGFP ist bemüht, Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch, oder Zerstörung zu schützen.

7. Datenschutzerklärung für genutzte Services und Anwendungen

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die, durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise dazu enthalten.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

+1 Schaltfläche von Google+

Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: www.google.com/intl/de/+1/button/.

 

8.                 Schlussbestimmungen

8.1. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Die DGFP behält sich vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern, wenn Änderungen aufgrund von nachträglich erkannten Regelungslücken oder im Hinblick auf neu von der DGFP bereit gestellte Dienste erforderlich werden. Die DGFP wird über alle Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen per E-Mail an die von Ihnen in Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse informieren.

8.2 Sollten einige Regelungen dieser Datenschutzbestimmungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.

8.3. Es gilt deutsches Recht.

DGFP e.V.                                                                             Stand vom 05.09.2017

 

Auf Xing teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon