„Arbeiten in der Corona-Pandemie – Auf dem Weg zum New Normal“

Gemeinschaftsstudie der DGFP e.V. mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Mehr erfahren

Das HR-Kompetenz- und Karrierenetzwerk

Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.

0

DGFP // Mitglieder

0

DGFP // PERSONALFÜHRUNG Abonnenten

DGFP // News

Corinna Glenz

PERSONALFÜHRUNG - Herausgeberinterview mit Corinna Glenz, Geschäftsführerin Personal bei Helios, über steigende Bewerberzahlen in der Krise 

Die Bewerberzahlen beim Patientenversorger Helios sind seit Beginn der Coronapandemie gestiegen. Corinna Glenz führt dies auf die gestiegene Transparenz für Berufe im Krankenhaus zurück: „Es wurde noch deutlicher, um welche wichtigen Aufgaben es bei uns geht“, so die Geschäftsführerin Personal. Es tue ihr weh, wenn besonders der Pflegeberuf als unattraktiv dargestellt werde. Helios eröffne allen Entwicklungsmöglichkeiten, man arbeite auf Augenhöhe und versuche auch im Schichtbetrieb, auf Arbeitszeitwünsche einzugehen.

Norbert Janzen

DGFP // CHRO-Talk mit Norbert Janzen, diplomierter Wirtschaftsjurist, Personal-Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der IBM Deutschland

„Neugierig bleiben für Veränderungen ist notwendig. Wir müssen uns von dem Gedanken verabschieden, dass wir die HR, so wie sie heute ist, einfach digitalisieren. Veränderung und Digitalisierung heißt auch Entstehung neuer Optionen und Wettbewerbsfähigkeit. Wir brauchen HR Business Partner, die bereit sind, sich zu verändern, die die neuen Systeme und die neuen Technologien verstehen und anwenden.“

Julia Borggräfe

Julia Borggräfe, Abteilungsleiterin für Digitalisierung und Arbeitswelt des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales über die Zukunftswerkstatt 2020

„Die Zukunftswerkstatt ist ein tolles Projekt und war im letzten Jahr ein großer Erfolg! Wir haben die Zukunftswerkstatt gemeinsam mit der DGFP, der New Work SE, dem ddn und DIHK auf den Weg gebracht in der Überzeugung: Zusammen sind wir besser! Denn wir als Ministerium können nur einen bestimmten Ausschnitt präsentieren und abbilden. Darum braucht es diese Partner und einen ko-Kreativen Prozess, um die diversen Bedarfe und Erfahrungen der KMUs aus der Praxis mit in die Diskussion einzubringen.“

Robert Peters

Robert Peters, Institut für Innovation und Technik – iit, Referent beim DGFP // Talk.digital "Robo-Recruiting - Einsatz künstlicher Intelligenz bei der Personalauswahl"

„Um KI-Systeme im Recruiting sinnvoll einzusetzen, müssen Unternehmen Kompetenzen aufbauen, die es ihnen erlauben, Angebote am Markt kritisch zu prüfen. Nur so und mit der Bereitschaft Systeme zu hinterfragen, können Unternehmen erkennen, was die Programme leisten und wo die Grenzen von KI-Systemen liegen.“

Cawa Younosi

DGFP // CHRO Talk mit Cawa Younosi, Head of HR Germany SAP und Mitglied der Geschäftsführung SAP Deutschland

„Mir sind Graubereiche, in denen wir Best Practices durch gezielte Nutzung der Freiräume und experimentieren erreichen lieber als vorgegebene starre Strukturen! Für alle, die Strukturen und Richtlinien brauchen, ist es hier möglicherweise die „Hölle“, aber ein Traum für diejenigen, die Freiraum und Kreativität suchen“

Dr. Matthias Bartke

DGFP // Hauptstadtdialog mit Dr. Matthias Bartke über das Mobile-Arbeit-Gesetz, die Zeiterfassungspflicht und das Arbeitsschutzkontrollgesetz.

„Die Arbeitswelt ist dynamisch und der Gesetzgeber muss darauf reagieren. Politik muss in der Lage sein sich den aktuellen Situationen anzupassen und darf nicht starr in ihren Entscheidungen bleiben. Corona hat uns wie durch ein Brennglas gezeigt, dass der Gesetzgeber in vielen Fragen der Digitalisierung noch hinterherhinkt.“

Aivy

Durchstarter: Nachgefragt bei HR-Tech Startup Aivy - Mehr Gewissheit in der digitalen Personalauswahl mit psychologischer Eignungsdiagnostik

„Wir arbeiten auf eine präzisere Personalauswahl durch Einbezug individueller Potenziale hin, die Diskriminierung verringert. Zukünftig werden Arbeitsmärkte interdisziplinärer, wodurch Flexibilität und die Kenntnis der eigenen Stärken und Potenziale immer essentieller werden.“

 

Cawa Younosi

DGFP // CHRO Talk mit Cawa Younosi, Head of HR Germany SAP und Mitglied der Geschäftsführung SAP Deutschland

„Den Entwurf für das Mobile-Arbeit-Gesetz sehen wir im Hinblick auf die Bürokratisierung der Arbeitszeiterfassungspflicht im Homeoffice als kritisch an. Im Übrigen bleibt er weit hinter unserer Realität und der vieler anderen Unternehmen zurück. Grundsätzlich sollten diese Themen den gemeinsamen betrieblichen Regelungen und Bedarfen unter den Sozialpartnern überlassen werden.“

Dr. Elke Frank

PERSONALFÜHRUNG - Herausgeberinterview mit Dr. Elke Frank, HR Vorständin der Software AG über den Kulturwandel

Die Darmstädter Software AG führte im vergangenen Jahr das Vorstandsressort HR ein, um eine People-first-Kultur zu schaffen. Die neue Vorständin Dr. Elke Frank machte sich zunächst auf, die Menschen an den Standorten des internationalen Unternehmens kennenzulernen und ihnen zuzuhören. Nach der Learning Journey begann die Transformationsreise. Top-down- und Bottom-up-Maßnahmen, Feedback, Purpose, Prozessvereinfachung – viel hat Frank in den letzten Monaten angestoßen. Hat sie schon alle Skeptiker erreicht? 

DGFP // Newsletter

 

Es ist so einfach, informiert zu bleiben! Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Sie erhalten Updates zu aktuellen Netzwerkveranstaltungen, spannenden Weiterbildungsangeboten und neuesten Entwicklungen des Personalwesens.

Jetzt abonnieren

Mit dem Veranstaltungsticket erfolgreich ankommen

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen als Besucher einer DGFP-Veranstaltung exklusiv den Best-Preis der Deutschen Bahn an. So kommen Sie garantiert erfolgreich an! Über den Button links können Sie ganz leicht Angebote auf Ihrer Wunschstrecke vergleichen und Ihre Reise buchen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon