Vernetzung

Die DGFP als Netzwerk für Erfahrungs- und Wissensaustausch

DGFP // Vernetzung

Der Erfahrungs- und Wissensaustausch ist die DNA der DGFP. Mit unseren regionalen Netzwerkveranstaltungen, unseren deutschlandweiten Erfahrungsaustauschgruppen und unserem Young Professional Network bieten wir Ihnen Plattformen und Netzwerke für den Austausch auf Augenhöhe. Bei uns engagieren sich DAX-Konzerne ebenso wie kleine und mittelständische Unternehmen, renommierte Wissenschaftsorganisationen und Beratungen sowie zahlreiche Persönlichkeiten aus dem Human Resources Management. Netzwerken Sie mit!

Fragen rund um das Thema Vernetzung?

Die nächsten DGFP // Netzwerkveranstaltungen

22. November 2018

DGFP // Netzwerktreffen "Onboarding von Führungskräften - Best Case und...

Mehr erfahren

26. November 2018

DGFP // Netzwerkreihe "Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit - welche...

Mehr erfahren
Alle Veranstaltungen

Alle Termine im Überblick

Vernetzungsformat:

November 2018

Alle Termine des Monats
Tag auswählen
Region wählen

LB 1 - Leiter Bildungswesen

Thema: Lernkultur, Content Kuratierung, Künstliche Intelligenz, Zertifizierungen

Personalfachleute, die für die Aus- und Weiterbildung sowie für die allgemeine Erwachsenenbildung und -entwicklung zuständig sind, kommen überregional, zweimal jährlich zum Erfa-Treffen zusammen. Die Hauptthemen behandeln Fragen der Aus- und Weiterbildung/Personalentwicklung und werden von den Teilnehmern für das jeweils nächste Treffen ausgewählt.

AR 2 - Arbeits- und Sozialrecht

Thema: Digitale Personalakte; Demographische Entwicklung; Aktuelle Änderungen im Arbeisrecht; Beleuchtung relevanter Themen aus dem Koalitionsvertrag

Das große Interesse an arbeitsrechtlichen Themen hat im Sommer 1998 zur Gründung der Erfahrungsaustauschgruppe Arbeits- und Sozialrecht von mittlerweile zwei Erfa-Gruppen geführt. Diese kommen überregional, zwei- bis dreimal jährlich zum Erfa-Treffen zusammen. Die Hauptthemen aus dem aktuellen Arbeits- und Sozialrecht werden von den Teilnehmern (ausschließlich Volljuristen) für das jeweils nächste Treffen ausgewählt.

AE 3 - Entsendung ins Ausland

Thema: Prozessaufsetzung und Implementierung von Entsendeprozessen / Einbindung von Global Mobility bei Projekteinsätzen

Unternehmen, die Niederlassungen oder Beteiligungsgesellschaften im Ausland haben und ihre Mitarbeiter im Ausland einsetzen, werden mit spezifischen Fragestellungen der Entsendepolitik für Expatriates konfrontiert. Sechs Gruppen (AE 1-6) kommen überregional, zweimal jährlich zum Erfa-Treffen zusammen. Die Hauptthemen werden von den Teilnehmern für das jeweils nächste Treffen ausgewählt.

PH - Pharmaunternehmen

Thema: Strategische Organisations- und Kompetenzentwicklung

Neben der bewussten Mischung unterschiedlicher Branchen gibt es auch branchenspezifische Erfahrungsaustauschgruppen, die überregional, zweimal jährlich zum Erfa-Treffen zusammen kommen. Dazu gehören zur Zeit Gruppen für Banken und Sparkassen, Gruppen für Markenartikelfirmen sowie jeweils eine Gruppe für Handelsunternehmen, Unternehmen der Informations-/Kommunikationsbranche, Mineralölfirmen und Pharmafirmen. Die Hauptthemen umfassen die gesamte aktuelle Palette des Personalmanagements und werden von den Teilnehmern für das jeweils nächste Treffen ausgewählt.

DGFP // Netzwerktreffen "Onboarding von Führungskräften - Best Case und Erfahrungsaustausch mit der medac, einem Hamburger Pharmaunternehmen"

Tagtäglich starten Führungskräfte in neuen Positionen und befinden sich somit in einem Führungswechsel. Die erfolgreiche Gestaltung der ersten 100 Tage ist sowohl für den einzelnen, als auch das Unternehmen von großer Relevanz. Präsenz-Coachings in Verbindung mit einer digitalen Lösung können Führungskräfte beim Start in neue...

DGFP // Netzwerkreihe "Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit - welche Auswirkungen hat das neue Gesetz für die Praxis?"

Regierung verankert gesetzlichen Anspruch auf ein Rückkehrrecht in Vollzeit Arbeitsminister Hubertus Heil hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der Beschäftigten unter bestimmten Voraussetzungen ein Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit garantiert. Die Regelungen zur sogenannten „Brückenteilzeit“, die zum Anfang 2019 in Kraft treten...

DGFP // Netzwerkreihe "Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit - welche Auswirkungen hat das neue Gesetz für die Praxis?"

Regierung verankert gesetzlichen Anspruch auf ein Rückkehrrecht in Vollzeit Arbeitsminister Hubertus Heil hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der Beschäftigten unter bestimmten Voraussetzungen ein Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit garantiert. Die Regelungen zur sogenannten „Brückenteilzeit“, die zum Anfang 2019 in Kraft treten...

DGFP // Netzwerkreihe "Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit - welche Auswirkungen hat das neue Gesetz für die Praxis?"

Regierung verankert gesetzlichen Anspruch auf ein Rückkehrrecht in Vollzeit Arbeitsminister Hubertus Heil hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der Beschäftigten unter bestimmten Voraussetzungen ein Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit garantiert. Die Regelungen zur sogenannten „Brückenteilzeit“, die zum Anfang 2019 in Kraft treten...

GP 1/2 - Grundsatzfragen Pers.-u.Sozialpolitik

Thema: Selbststeuernde Teams / Agilität / Arbeit 4.0 und Arbeitsrecht // Erfahrungsbericht zum Projekt „Digital Work“ bei der Telekom AG

Die Diskussion grundsätzlicher personalpolitischer Fragestellungen ist von hoher Relevanz in unseren Mitgliedsunternehmen. HR-Strategie, Benefits- und Compensation-Politik, Gestaltung Betrieblicher Altersvorsorge, der Austausch mit den Gremien der Mitbestimmung etc. - die Hauptthemen umfassen das gesamte Spektrum grundsatzpolitischer Fragestellungen in Unternehmen und werden von den Teilnehmern für das jeweils nächste Treffen ausgewählt. So ist die Gruppe immer up-to-date hinsichtlich der aktuellen Themen im HR-Bereich.

AE 6 - Entsendung ins Ausland

Thema: Steuer Aktuell // Best Practice Ansätze zum Management von Vendoren

Unternehmen, die Niederlassungen oder Beteiligungsgesellschaften im Ausland haben und ihre Mitarbeiter im Ausland einsetzen, werden mit spezifischen Fragestellungen der Entsendepolitik für Expatriates konfrontiert. Sechs Gruppen (AE 1-6) kommen überregional, zweimal jährlich zum Erfa-Treffen zusammen. Die Hauptthemen werden von den Teilnehmern für das jeweils nächste Treffen ausgewählt.

Leider ist kein Termin verfügbar.

Das DGFP // Netzwerk

Übersicht aller Erfahrungsaustauschgruppen regional

 

Erfa – Regelmäßiger Erfahrungsaustausch in festen Gruppen

Digitaler Wandel und neue Technologien schaffen neue HR-Herausforderungen und erfordern stärker denn je den Austausch und die Vernetzung.

Die meist über Jahre etablierten DGFP // Erfa-Gruppen schaffen ein stabiles persönliches Netzwerk über Unternehmens- und Branchengrenzen hinweg, das die eigene berufliche Entwicklung und Karriere bereichert und begleitet.

Um an einem Erfahrungsaustausch teilnehmen zu können, muss das zugehörige Unternehmen DGFP-Mitglied sein. Der leitende Personalverantwortliche oder Spezialist jedes Unternehmens ist Mitglied der jeweiligen Erfahrungsaustauschgruppe.

Alle Erfa-Termine im Überblick

Vorteile einer Mitgliedschaft


DGFP // Young Professional Network

Du bist Student im Personalsektor, HR-Berufsanfänger, Nachwuchs- oder junge Führungskraft mit Personalmanagementaufgaben? HR ist Deine Leidenschaft? Dann bist Du in unserem Young Professional Network genau richtig. Lerne Gleichgesinnte kennen, tausche Dich aus und profitiere vom Wissen und den Erfahrungen anderer im Netzwerk!

Zum Young Professional Network


DGFP // Netzwerkveranstaltungen

Ob Arbeitsrecht oder HR-Innovationen, die DGFP ist als Partner für neue Themen und die Vernetzung auch in Ihrer Region präsent – offen und kostenfrei für DGFP-Mitglieder und alle Interessierten. Melden Sie sich an für eine unserer Netzwerkveranstaltungen.

Zu den Netzwerkveranstaltungen


Kontakt

Sarah Albrecht

Managerin Erfahrungsaustauschgruppen
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36
60594 Frankfurt am Main

albrecht@dgfp.de

Fon +49 69 713785-113
Mobil +49 176 15978-116

Jess Koch

Netzwerkmanager Startups & Projektleiter HR-Netzwerke
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36
60594 Frankfurt am Main

koch@dgfp.de

Fon +49 69 713785-112
Mobil +49 151 52964-915

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon