DGFP // Netzwerkreihe - Abendforum Arbeitsrecht

Time’s Up! – Arbeitgeberpflichten bei Belästigungen am Arbeitsplatz

Das Recht auf einen belästigungsfreien Arbeitsplatz ist nicht neu – doch erst im Rahmen der #metoo-Debatte wird dieses Recht so richtig wahrgenommen. Die aktuellen Beispiele in Rechtsprechung und noch mehr in der Presse zeigen, wie schwierig der Spagat zwischen Hexenjagd und sensiblem, interessengerechtem und auch juristisch korrektem Umgang mit Grenzüberschreitungen ist. Dies stellt Arbeitgeber vor besondere Herausforderungen bei der Wahrnehmung der eigenen Schutzpflichten in der schwierigen Grauzone von „lustigen Spaßvögeln", „harmlosen Flirts", Sexismus und Machtmissbrauch.

Im Rahmen dieser Veranstaltung behandeln wir daher folgende Fragen:

  • Wo fangen Belästigung, Diskriminierung und Mobbing an, wo hören sie auf?

  • Waskann, was soll, was muss der Arbeitgeber tun?

  • Was ist bei internen Ermittlungen zu beachten?

  • Was sind die Lessons Learned für die Compliance Organisation?

    Veranstaltungsorte:

    Berlin
    Pusch Wahlig Workplace Law
    Dorotheenstraße 54, 10117 Berlin

    Düsseldorf
    Design Offices Kaiserteich
    Elisabethstraße 11, 40217 Düsseldorf

    Hamburg
    Design Offices Hamburg Domplatz
    Domstraße 10, 20095 Hamburg

    Frankfurt
    Frankfurter Presseclub
    Ulmenstraße 20, 60325 Frankfurt / Main

    München
    McDonald‘s Deutschland LLC Hauptservicecenter München
    Drygalski-Allee 51, 81477 München

    Zeitlicher Ablauf der Abendforen:

    17:30 – 18:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
    18:00 – 20:00 Uhr Abendforum
    20:00 – 21:30 Uhr Get Together


Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Petra Esch

Netzwerkmanagerin Kleinunternehmen
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

esch@dgfp.de

Fon: +49 69 713785-111
Mobil: +49176 15978114

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon