placeholder

DGFP // Netzwerktreffen.digital - Wie Google den Stellenmarkt disruptiv verändert: Ihre Stellenanzeigen bei Google

Sie suchen neue Mitarbeitende und Jobbörsen und Tageszeitungen bringen in Ihrer Recruiting-Arbeit nicht mehr den gewünschten Erfolg? Der Grund dafür ist das veränderte Suchverhalten der Jobsuchenden. Heute wird alles auf Google gesucht - auch der nächste Job.
Damit ist Google der ideale Platz für Ihre Stellenanzeige, denn hier werden Sie von den potenziellen Bewerbern gesehen! Diese Zahlen sprechen für den Branchenprimus Google: Jeden Monat gibt es allein in Deutschland 70 Millionen Suchanfragen zum Thema „Jobs“, mehr als 70 % der Jobsuchenden starten ihre Suche bei Google und mehr als 84 % der Schulabgänger suchen ihren Ausbildungsplatz über Google (Tendenz steigend). Wichtig ist hier, alle drei Google-Kanäle - Google-Anzeigen, Google for Jobs und Google SEO - zu nutzen, denn so erreichen Sie die höchste Aufmerksamkeit.

Wie das geht, erfahren Sie im
DGFP // Netzwerktreffen.digital Wie Google den Stellenmarkt disruptiv verändert: Ihre Stellenanzeigen bei Google

am 6.10.2021 von 14:00 bis 15:00 Uhr.

Seien Sie herzlich eingeladen von der persomatch GmbH und der DGFP.
Thorsten Piening (persomatch GmbH), Experte im Bereich Suchmaschinenmarketing in der Personalakquise, erklärt, wie Recruiting heute funktioniert.

Melden Sie sich kostenfrei an.

Im Moment können wir Ihnen leider keinen Veranstaltungstermin anbieten. Gerne informieren wir Sie, sobald ein neuer Termin mit freien Plätzen verfügbar ist.

service@dgfp.de

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Kristin Schmidt

Eventmanagerin
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Linkstraße 2
10785 Berlin

schmidt@dgfp.de

Fon: +49 30 814554379
Mobil: +49176 15978102

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon