dgfp-event

19. DGFP // Jahrestagung Comp & Ben

Für HR-Fach- und Führungskräfte mit Schwerpunkt Compensation & Benefits
_____________________________________________________________________________________________

Es ist fast die Quadratur des Kreises: Vergütungssysteme sollen effizient administrierbar, aber nicht starr und unbeweglich sein. Sie dürfen das Silodenken nichtbefeuern, individuelle Leistung aber nicht ersticken. Sie müssen gerecht und nachvollziehbar sein, sollen Kostenrisiken aber minimieren. Wer sich auf die Reise begibt, sein Vergütungssystem zukunftssicher zu machen, steht vor zahlreichen Hürden und Herausforderungen.

Wir laden Sie ein zur 19. DGFP // Jahrestagung Comp & Ben am 17. und 18. September 2020.

Diskutieren Sie mit unseren Referentinnen und Referenten aus Konzernen wie Deutsche Bahn, von Mittelständern wie Electro Optical Systems und Xella International oder aus der Wissenschaft und Beratung über flexible Vergütungssysteme, veränderte Bonusregelungen und transparente Benefits: (Wie) können mit Spotbonuszahlungen die richtigen Leistungsanreize gesetzt werden? Führt die Fokussierungauf Team- und Unternehmensboni wirklich zu den gewünschten Effekten? Welche Benefits sind tatsächlich gefragt und wie macht man sie sichtbar? Wie lassen sich Entgeltsysteme so flexibel gestalten, dass sieagilen und sich in stetiger Transformation befindenden Organisationen gerecht werden? Und wie lassen sich Ziele besser setzen und messen?

Im Fokus:
// Individuelle Boni ade: Wie Unternehmenihre Bonussysteme umstellen und Spotbonuszahlungen zum neuen Hype werden.
// Grading in Zeiten von Agilität und stetiger Transformation: Wie Unternehmen ihre Entgeltsysteme flexibler gestalten können.
// Flexible und transparente Benefits: Wie Unternehmen ihre Benefits für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neu sortieren und sichtbar machen.
// Objectives and Key Results: Ob neue Zielsetzungsmethoden und Vergütungssysteme zusammen harmonieren.

____________________________________________________________________________________________

Tagungsgebühr: 1.340, Mitglieder DGFP e. V. // 1.570, Nichtmitglieder

Frühbuchervorteil bis 05.08.2020: 1.070, Mitglieder DGFP e. V. // 1.260, Nichtmitglieder

Der Teilnahmepreis beinhaltet u. a. Mittagessen und die Tagungsverpflegung sowie die Teilnahme an
der Abendveranstaltung.
____________________________________________________________________________________________

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor

E-PATROL north GmbH | vyble®

für die Unterstützung.

München

Aktuelle Auswahl: Jahrestagung

Preis für Mitglieder:
1.070,00 €
Preis für Nichtmitglieder:
1.260,00 €

Ihr Ansprechpartner bei der DGFP

Antje Kerber

Senior Eventmanagerin
Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
Hedderichstraße 36

kerber@dgfp.de

Fon: +49 69 713785-214

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Xing teilen RSS-Feed abonnieren E-Mail Telefon