Tage bis zum Event

Jahrestagung HR Business Partner & Operating Model

DGFP // Jahrestagung HR Business Partner & Operating Model 2024

Die Konferenz für HR-Strategie in KMU und Konzernen

Zeitraum 10.09. 19.09. 2024
Zeitraum 10.09. - 19.09.2024

Frankfurt + Online

Frühbucherrabatt

DGFP // Jahrestagung HR Business Partner & Operating Model 2024

am 10.09. bei DB Systel im Silberturm in Frankfurt am Main und online am 12., 17. und 19.09.2024

Zeitraum 12.09. 19.09. 2024
Zeitraum 12.09. - 19.09.2024

nur Online

Frühbucherrabatt

DGFP // Jahrestagung HR Business Partner & Operating Model 2024

online am 12., 17. und 19.09.2024

Referent:innen

Doreen Albrecht-Thoma

DB Systel GmbH

Elisabeth Bartke

Deutsche Gesellschaft für Personalführung e. V.

Patrick Baxmann

Lidl Stiftung & Co. KG

Ralf Berns

Deutsche Bahn AG

Gunnar Binder

Mercer Deutschland GmbH

Ann-Kathrin Budde

adesso SE

Hans-Christian Edenharder

Commerzbank AG

Fiona Fröhling

E. Breuninger GmbH & Co.

Sandra Golla

MERCER Deutschland GmbH

Stefanie Hansen-Heidelk

BSR Berliner Stadtreinigungsbetriebe Abteilung Kreditorenbuchhaltung

Katharina Heinrichs

ING-DiBa AG

Jan Hellmann

E. Breuninger GmbH & Co.

Edmund Helmes

Roche Diagnostics GmbH

Judith Hübner

Sasol Germany GmbH

Max Klasen

TIP TRAILER SERVICES

Jan Krellner

T-Systems International GmbH

Till R. Lohmann

PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Silvia Meitsch

Kaffee Partner GmbH

Ann Miller-Rauch

DB Systel GmbH

Christoph Münch

Schuler Pressen GmbH

Kerstin Oestreich

Friedrich Zufall GmbH & Co. KG

Laura Popp

Schuler Pressen GmbH

Klaus Remmler

Knorr-Bremse AG

Thomas Sauer

Bayerische Motoren Werke AG

Tatjana Schiller

Kaffee Partner Holding GmbH

Christopher Schindler

thyssenkrupp Marine Systems GmbH

Stefan-Oliver Strate

Cofresco Frischhalteprodukte GmbH & Co. KG

Inka Tews

Infineon Technologies AG

Fabienne Theis

Friedrich Zufall GmbH & Co. KG

Frank Thoma

Bayerische Motoren Werke AG

Tim Tonn

Adesso SE

Marc Wagner

Atruvia AG

Carolin Widenka

Viessmann Climate Solutions SE

Doreen Albrecht-Thoma

DB Systel GmbH

Elisabeth Bartke

Deutsche Gesellschaft für Personalführung e. V.

Patrick Baxmann

Lidl Stiftung & Co. KG

Ralf Berns

Deutsche Bahn AG

Gunnar Binder

Mercer Deutschland GmbH

Ann-Kathrin Budde

adesso SE

Hans-Christian Edenharder

Commerzbank AG

Fiona Fröhling

E. Breuninger GmbH & Co.

Sandra Golla

MERCER Deutschland GmbH

Stefanie Hansen-Heidelk

BSR Berliner Stadtreinigungsbetriebe Abteilung Kreditorenbuchhaltung

Katharina Heinrichs

ING-DiBa AG

Jan Hellmann

E. Breuninger GmbH & Co.

Edmund Helmes

Roche Diagnostics GmbH

Judith Hübner

Sasol Germany GmbH

Max Klasen

TIP TRAILER SERVICES

Jan Krellner

T-Systems International GmbH

Till R. Lohmann

PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Silvia Meitsch

Kaffee Partner GmbH

Ann Miller-Rauch

DB Systel GmbH

Christoph Münch

Schuler Pressen GmbH

Kerstin Oestreich

Friedrich Zufall GmbH & Co. KG

Laura Popp

Schuler Pressen GmbH

Klaus Remmler

Knorr-Bremse AG

Thomas Sauer

Bayerische Motoren Werke AG

Tatjana Schiller

Kaffee Partner Holding GmbH

Christopher Schindler

thyssenkrupp Marine Systems GmbH

Stefan-Oliver Strate

Cofresco Frischhalteprodukte GmbH & Co. KG

Inka Tews

Infineon Technologies AG

Fabienne Theis

Friedrich Zufall GmbH & Co. KG

Frank Thoma

Bayerische Motoren Werke AG

Tim Tonn

Adesso SE

Marc Wagner

Atruvia AG

Carolin Widenka

Viessmann Climate Solutions SE

Die Inhalte der Veranstaltung

In vielen Unternehmen ist das HR-Business-Partner-Modell nach wie vor Standard. Doch ist das fast 25 Jahre alte Konzept von Dave Ulrich noch zeitgemäß? Was kann es ersetzen oder welche Anpassung muss es erfahren? Diese Fragen diskutieren Personalverantwortliche nicht erst seit gestern, die Antworten sind vielfältig.

Während einige große Konzerne und moderne Mittelständler ihre HR Operating Modelle schon deutlich weiterentwickelt haben, bleiben andere ihrer Entscheidung treu und optimieren die Rollen und Schnittstellen lediglich an der ein oder anderen Stelle. „Evolution vor Revolution" – so deren Motto.

Mittendrinund nicht selten überfordert dabei: der HR Business Partner. Welche Rolle nimmt der HR Business Partner ein? Und wie kommt dieser aus der operativen Falle heraus, damit (endlich) mehr Zeit fürdie persönliche Beratung seines Business bleibt?

Alles Fragen, die Sie sich innerhalb Ihrer Organisation ebenfalls stellen und bei denen Sie gerne wissen würden, wie andere Unternehmen sich diesen Herausforderungen annehmen?

Wir laden Sie ein zur DGFP // Jahrestagung HR Business Partner & Operating Model 2024der Konferenz für HR-Strategien in KMU und Konzernen. Diskutieren Sie am 10. September bei DB Systel in Frankfurt am Main sowie im Rahmen der drei Online-Module am 12., 17. und 19. September in mehr als 20 verschiedenen Sessions, Round Tables und Panels mit unseren Expertinnen und Experten über aktuelle Herausforderungen und passende Lösungen aus der betrieblichen Praxis.

Die Themen der Konferenz

HR zukunftsfähig machen:

Wie Unternehmen ihre HR-Operating-Modelle weiterentwickeln, um den Anforderungen der Fachbereiche gerecht zu werden.

Operativ oder strategisch:

Inwieweit es Unternehmen gelingt, ihre HR Business Partner aus dem operativen Tagesgeschäft herauszunehmen, um diesen Raum für ihre strategische Rolle zu geben.

Digitize or Die:

Wie es gelingt, Digitalisierung und HR Operating Model sinnvoll miteinander zu verbinden.

Der Weg zu einer agilen HR-Organisation:

Welche Anpassungen des HR-Business-Partner-Modells in der agilen Arbeitswelt nötig sind und was die Rolle der HR Business Partner dabei ist.

Shared Service Center:

Wie Unternehmen beim Aufbau einer HR-Shared-Service- Center-Organisation vorgehen und welche Anforderungen sich dabei für die HR Business Partner ergeben.

Partner auf Augenhöhe:

Was einen guten HR Business Partner ausmacht und wie man die entsprechenden Profile (weiter)entwickelt.

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen als Besucher einer DGFP-Veranstaltung exklusiv den Best-Preis der Deutschen Bahn an. So kommen Sie garantiert erfolgreich an! Hier können Sie ganz leicht Angebote auf Ihrer Wunschstrecke vergleichen und Ihre Reise buchen.

Get-together

Am 09.09.2024 laden wir alle Teilnehmenden des Präsenz-Moduls zu einem gemeinsamen Abendessen in Frankfurt am Main ein.

Weitere Informationen folgen nach der Anmeldung

Das Programm der Veranstaltung

Weitere Fotos finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin

Alissa Tondasch

Eventmanagerin

tondasch@dgfp.de +49 30 814 55 43-703