Tage bis zum Event

Jahrestagung Arbeitsrecht

DGFP // Kongress Arbeitsrecht (in Kooperation mit PWWL)

Zeitraum 04.06. 13.06. 2024
Zeitraum 04.06. - 13.06.2024

Frankfurt + Online

Frühbucherrabatt

DGFP // Kongress Arbeitsrecht (in Kooperation mit PWWL)

am 04.06. bei der Frankfurter Sparkasse in Frankfurt am Main und online am 06., 11. und 13.06.2024

Zeitraum 06.06. 13.06. 2024
Zeitraum 06.06. - 13.06.2024

nur Online

Frühbucherrabatt

DGFP // Kongress Arbeitsrecht (in Kooperation mit PWWL)

online am 06., 11. und 13.06.2024

Referent:innen

Torsten Braunseis

Fressnapf Holding SE

Dennis Bücheler

ZF Friedrichshafen AG

Franz Donner

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Romina Göß-Mötzung

DATEV eG

Tim Greinacher

Diaphon

Roland Hamm

21ST WORX GmbH

Anna Franziska Hauer

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Daniel Jakob

BWI GmbH

Benjamin Karcher

Bird & Bird LLP

Jochen Keilich

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Alexander Lorenz

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Christian Lorenz

Deutsche Gesellschaft für Personalführung e. V.

Martin Nebeling

Bird & Bird LLP

Meike Christine Rehner

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Christian Reichel

Baker McKenzie Rechtsanwaltsgesellschaft mbH von Rechtsanwälten und Steuerberatern

Gunnar Rothenburg

Deutsche Bahn AG

Tim-Lorenz Schaefer

Sartorius Corporate Administration GmbH

Diana Schimpf

Sartorius Corporate Administration GmbH

Andreas Schönhöft

Lufthansa Technik AG

Peggy Schreiber-Geyer

Deutsche Bahn AG

Maria Siemens-Behm

Unilever Deutschland Holding GmbH

Volker Stück

BWI GmbH

Markus Tünte

Ruhr-Universität Bochum Kooperationsstelle RUB/IGM

Marijke Van der Most

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Thomas Wahlig

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Michael Witteler

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Torsten Braunseis

Fressnapf Holding SE

Dennis Bücheler

ZF Friedrichshafen AG

Franz Donner

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Romina Göß-Mötzung

DATEV eG

Tim Greinacher

Diaphon

Roland Hamm

21ST WORX GmbH

Anna Franziska Hauer

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Daniel Jakob

BWI GmbH

Benjamin Karcher

Bird & Bird LLP

Jochen Keilich

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Alexander Lorenz

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Christian Lorenz

Deutsche Gesellschaft für Personalführung e. V.

Martin Nebeling

Bird & Bird LLP

Meike Christine Rehner

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Christian Reichel

Baker McKenzie Rechtsanwaltsgesellschaft mbH von Rechtsanwälten und Steuerberatern

Gunnar Rothenburg

Deutsche Bahn AG

Tim-Lorenz Schaefer

Sartorius Corporate Administration GmbH

Diana Schimpf

Sartorius Corporate Administration GmbH

Andreas Schönhöft

Lufthansa Technik AG

Peggy Schreiber-Geyer

Deutsche Bahn AG

Maria Siemens-Behm

Unilever Deutschland Holding GmbH

Volker Stück

BWI GmbH

Markus Tünte

Ruhr-Universität Bochum Kooperationsstelle RUB/IGM

Marijke Van der Most

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Thomas Wahlig

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Michael Witteler

Pusch Wahlig Workplace Law Partnerschaft von Rechtsanwälten

Die Inhalte der Veranstaltung

Ob künstliche Intelligenz, Streikrecht, Restrukturierung oder Betriebsratsvergütung – Arbeitsrechtlerinnen und Arbeitsrechtler in Unternehmen und Kanzleien müssen sich gerade jetzt mit einer Vielzahl von Fragestellungen und Themenkomplexen beschäftigen. Hinzu kommen Neuerungen durch den Gesetzgeber auf nationaler und EU-Ebene wie auch zahlreiche Entscheidungen der Arbeitsgerichte. Hier up to date zu sein, ist wesentlich für alle Juristinnen und Juristen, aber auch für HR Business Partner und -Generalisten, die sich mit dem Arbeitsrecht beschäftigen.

Wir laden Sie als Arbeitsrechtlerinnen und Arbeitsrechtler, als Personalerinnen und Personaler herzlich ein zum DGFP // Kongress Arbeitsrecht 2024 in Kooperation mit PWWL. Diskutieren Sie in rund 20 verschiedenen Sessions vor Ort in Frankfurt am Main sowie den digitalen Modulen gemeinsam mit unseren Expertinnen und Experten die aktuellen Fragen und passenden Lösungen aus allen Bereichen des Arbeitsrechts. Für die Teilnahme an der Konferenz können Sie sich bis zu 15 Zeitstunden nach Fachanwaltsordnung bescheinigen lassen.

Die Themen der Konferenz

ChatGPT und Co

Was beim Einsatz von KI im Arbeitsrecht zu beachten ist

Restrukturierung in der Krise

Wie die Programme dazu rechtssicher gestaltet werden können

Betriebliche Mitbestimmung

Wie man bei Konflikten zu tragfähigen Lösungen kommt

Mobiles Arbeiten im In- und Ausland

Welche Regelungen sich in der arbeitsrechtlichen Praxis bewähren

Von Lieferkettengesetz bis Hinweisgeberschutz

Welche Updates die HR-Compliance erfährt

Streikrecht, Betriebsratsvergütung, Fachkräfteeinwanderung etc.

Was HR und das Arbeitsrecht aktuell bewegt

Unsere Impulsgeber

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen als Besucher einer DGFP-Veranstaltung exklusiv den Best-Preis der Deutschen Bahn an. So kommen Sie garantiert erfolgreich an! Hier können Sie ganz leicht Angebote auf Ihrer Wunschstrecke vergleichen und Ihre Reise buchen.

Get-together

Am 03.06.2024 laden wir alle Teilnehmenden des Präsenz-Moduls zu einem gemeinsamen Abendessen in Frankfurt am Main ein.

Weitere Informationen nach der Anmeldung.

Das Programm der Veranstaltung

Weitere Fotos finden Sie hier

Ihre Ansprechpartnerin

Alissa Tondasch

Eventmanagerin

tondasch@dgfp.de +49 30 814 55 43-703